Mit 1,64 Promille Unfall verursacht
Führerschein sicher gestellt

Frankenthal. Wie die Polizeiinspektion Frankenthal mitteilt, fuhr am 25. Juni gegen 16.43 Uhr in der Kiefernstraße ein 70- jähriger Mercedes-Fahrer gegen einen geparkten Renault und floh trotz Ansprache durch einen Zeugen von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro zu kümmern. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei, kam der Unfallverursacher aber zurück. Da er merklich unter Alkoholeinfluss stand, führten die Beamten einen Atemalkoholtest durch, der 1,64 Promille ergab. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt, sowie entsprechende Strafverfahren eingeleitet. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen