ULi Ettlingen auf badisch
Neies vom Wase Karle (4)

‘S ledschde Mol hemmers joh vom Verkehr g‘het, un vom Krach den die ganze Karrich so mache.

Abber zum Verkehr g‘hert hald au‘ de effendliche, und do siehst ja au ned besonners guud aus. Wenne nach Kallsruh‘ uff de Zug muss, dann fahre scho‘ zwei Zieg‘ frieher zu de Brigande, dasse joh mei Bähnle dort erwisch. Wemmer so wie ih‘, midde Straßeboh‘ uff Erbed fährt, dann schdehsch hald efter uffem Perron rum unds Ziegle kommd ned. „Der Zug fällt heute aus“, „wir entschuldigen uns bei unseren Fahrgästen“, „kein Ausstieg im hinteren Zugteil“ un dannoch des Fiasko in Bad Herrenalb, so gehds hald laufend. Immer was anneres. Abber ich fahr'' joh ned zum Vergniege durch Gegend, ih‘ muss ins G‘schäft!. Wäremol guud, wenn e paar Leit ind Räte vom Krois un vonde Schdad käme, die sich um so was kimmere däde.

Von denne Schultes habbe a noch koinen in de Stadtbahn g‘sähne; frieher hat mer die ehemolig Oberschultine, wiehießenochemol, in de Stroßeboh‘ hocke sähne. De Service isch abber a ned besser worre.

Unn was ischen eigendlich mit denne ganze A‘kindigungen worre? Vom Malsch soldemol d‘ Schadadboh‘ ibberd‘ Raschdader Stroß‘ zum Erbrpinze gefiert werre. Un in de Kallruher Stroß hense fürd Gleis‘ noch exdra Platz g‘lasse. Herdmer a nix meh. Vielleicht au‘ besser – wennse fierd beschdehende Linie scho‘ kei Personal finne.

D‘ AVG Trass‘ in Eddlinge war ah emol soe Projegd. Wobei mer dazu saage muuß, dass wir uffem Schulhof in de siebzigger Johr schon drieber diskudierd henn, ob sowas machbar isch. Brauch‘ also koiner komme, un behaubde, des sei sei Idee g‘wäh.

Wenn dich hald so umguggsch und dribber nachdenge dusch, was in de näggsche Johr an diggidaler Mobilidäd uff uns zukomme duud – da mussmer scho sage, dass im Augeblick nur reagierd und ned agierd wird.

Also Leitlen – näggschde Woch‘ suche schdad nach Oschderoier nachem Eddlinger Verkehrskonzebt. Vielleicht hats joh oiner verschdeggeld.

D‘ Wase Karle
www.ULi-ettlingen.de

Autor:

Thomas Fedrow aus Ettlingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.