20 und 21 Jahre alt / In der Wohnung Marihuana und Haschisch gefunden
Fahrraddiebe in Ettlingen geschnappt - einer hatte auch noch Marihuana dabei

Gute Schlösser helfen vor Diebstahl
  • Gute Schlösser helfen vor Diebstahl
  • Foto: Cosmosdirekt
  • hochgeladen von Jo Wagner

Ettlingen. Zwei heranwachsende Fahrraddiebe sind der Polizei am Dienstag ins Netz gegangen. Ein Zeuge hatte gegen 1 Uhr beobachtet, wie die beiden an der Haltestelle "Wasen" ein Fahrradschloss durchtrennten und hatte die Polizei gerufen. Eine Streife des Polizeireviers Ettlingen konnte die 20 und 21 Jahre alten, flüchtigen Männer auf der Karl-Friedrich-Straße mit ihrem Diebesgut stellen.

Der 21-Jährige hatte einen sogenannten "Crusher" mit Marihuana-Resten dabei, der 20-Jährige musste in seine Wohnung begleitet werden, weil er sich nicht ausweisen konnte. Dort nahmen die Beamten gleich deutlichen Marihuana-Geruch wahr, der zur Durchsuchung der Wohnung und zum Auffinden von circa 60 Gramm Marihuana und annähernd 30 Gramm Haschisch führte.

Der Wohnungsinhaber versuchte in der Folge über das Treppenhaus zu flüchten und leistete nach seiner Festnahme erheblichen Widerstand und verletzte zwei Beamte dabei leicht. Anzeigen wegen besonders
schwerem Fall des Diebstahls, Verstoß gegen das BtMG und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte folgen. (pol)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen