Grußworte zur Eisenberger Kerwe von Stadtbürgermeister Peter Funck
„Das höchste Fest des Jahres“

Stadtbürgermeister Peter Funck lädt zur Kerwe ein

Eisenberg. Wie jedes Jahr feiern wir in Eisenberg am ersten Wochenende im September eines unserer höchsten Feste des Jahres, die Eisenberger Kerwe. Hierzu möchte ich Sie auch im Namen meiner Beigeordneten recht herzlich begrüßen und einladen. Ein besonderer Gruß geht an unsere Neubürger, die fünf Tage lang live erleben können, wie in Eisenberg gefeiert wird.

Die Feierlichkeiten beginnen am Storchenturm mit dem obligatorischen Leberknödelessen am Freitag um 17 Uhr. Für die musikalische Unterhaltung sorgt DJ Flierl.
Samstags bis montags gehört das Kerweessen in allen Eisenberger Gaststätten zum Ritual. Pünktlich um 13 Uhr wird am Samstag, mit dem traditionellen Fassbieranstich, musikalisch begleitet vom Spielmannszug und der Eisenberger Blaskapelle, die Kerwe offiziell eröffnet.
König Fußball regiert ab 13 Uhr im Eisenberger Waldstadion. Dann finden die Kerwespiele der ersten Mannschaft A-Klasse und zweiten Mannschaft B-Klasse der TSG Eisenberg statt.
Für alle Eisenberger, ob Klein oder Groß sollte der Samstagabend ein besonderes Highlight werden. Unsere Fahrgeschäfte, die verschiedensten Vereine und alle Helfer, die sich auf dieses Ereignis schon wochenlang vorbereitet haben, freuen sich auf Ihren Besuch und werden Sie mit Leckereien und Getränken verwöhnen. Auf der Showbühne heizt Buzz die Partyband ab 19 Uhr bis Mitternacht den Gästen ein.
Am verkaufsoffenen Sonntag sind unsere Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Ab 14 Uhr startet der Kerweumzug mit verschiedenen Gruppen durch die Eisenberger Straßen. Anschließend laden unsere Schausteller und Vereine zum gemütlichen Verbleib ein. Als besonderen Hingucker wird die Rock ’n’ Roll-Tanzgruppe der Tanzwelt Movement die Bühne rocken.
Ein großes Dankeschön gilt allen, die im Vorfeld unserer Kerwe bei den umfangreichen, vorbereitenden Arbeiten mitgewirkt haben sowie den Vereinen, den ehrenamtlichen Helfern, der Polizei, dem DRK und in erster Linie allen Anliegern der Stadtmitte für ihr Verständnis. Durch dieses gemeinsame Miteinander trägt jeder dazu bei, dass wir diese Traditionsveranstaltung auch in Zukunft rund um unseren Marktplatz durchführen können.
Bringen Sie für die Kerwetage gute Laune mit. Für den Rest sorgen wir.
Ich wünsche allen Gästen, auch im Namen meiner Beigeordneten unbeschwerte und fröhliche Stunden in Eisenberg.

Ihr

Funck Peter,
Stadtbürgermeister

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.