Wechsel an der Spitze des Lions-Club Edenkoben Schloss Villa Ludwigshöhe
Klaus-Peter Risch übernimmt Präsidentschaft

Klaus-Peter Risch (links) übernahm am 1. Juli die Präsidentschaft des Lions-Club Edenkoben Schloss Villa Ludwigshöhe. Er tritt damit die Nachfolge von Rudolf Pölking (rechts) an.
  • Klaus-Peter Risch (links) übernahm am 1. Juli die Präsidentschaft des Lions-Club Edenkoben Schloss Villa Ludwigshöhe. Er tritt damit die Nachfolge von Rudolf Pölking (rechts) an.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Edenkoben. Am 1. Juli übernahm der langjährige Sekretär Klaus-Peter Risch die Präsidentschaft des Lions-Club Edenkoben Schloss Villa Ludwigshöhe. Er tritt damit zur neuen Amtszeit die Nachfolge von Rudolf Pölking an. Als Vizepräsident wird ihm Klaus Seiferlein zur Seite stehen.

In feierlicher Umgebung bedankte sich Klaus-Peter Risch bei Rudolf Pölking und seiner Frau Antonia für das sehr gut geplante und abgelaufene Clubjahr, bei dem unter anderem beim Lavendelfest, Kunstauktion auf der Villa und beim Ludwigsfest Erlöse erwirtschaftet wurden, die zur Unterstützung hilfsbedürftiger Institutionen sowie zum Erhalt der Villa Ludwigshöhe eingesetzt wurden.Klaus-Peter Risch ist 64 Jahre alt, verheiratet und lebt mit seiner Frau in Siebeldingen. Seit über 30 Jahren ist er mit seiner Kanzlei in Landau tätig und betreut seine Mandanten als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Regionales Engagement im Fokus

Regionales Engagement in der Stadt und in der Verbandsgemeinde Edenkoben, wie die Förderung von Kindergärten und Altenzentren, die Auszeichnung bürgerschaftlichen Engagements, der Erhalt von Schloss Villa Ludwigshöhe oder die landesübergreifende Förderung für andere Kulturen, sind Ziel der Hilfsprojekte.Weiterhin werden den Präsidenten aktiv unterstützen: Rudolf Pölking als Past-Präsident, Daniel Bosch als Sekretär, Thomas Straub als Schatzmeister, Roald Pauli als Clubmaster sowie Thorsten Bartl für die Public Relations.
Klaus-Peter Risch wird mit seinen Lionsfreunden neben den traditionellen Veranstaltungen Lavendelfest und Ludwigsfest im kommenden Frühjahr die beliebten Kunsttage in der Villa Schloss Ludwigshöhe voraussichtlich wieder veranstalten können. Hier wird in Zusammenarbeit von fünf Lionsclubs der Umgebung die Möglichkeit geboten, wahre Kunstwerke zu bestaunen und auch zu erwerben. ps

Autor:

Verena Goepfrich aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.