Aktivitäten „Wirtschaftsvereinigung Durlacherleben“
„L(i)ebenswertester Stadtteil“

Setzen sich mit viel Elan und Engagement für Durlach ein: Vorstand 
Scharyar Essari und Meike Eberstadt von „Durlacherleben“
  • Setzen sich mit viel Elan und Engagement für Durlach ein: Vorstand
    Scharyar Essari und Meike Eberstadt von „Durlacherleben“
  • Foto: Gustai/Pixelgrün
  • hochgeladen von Jo Wagner

Durlach. Markgrafenstadt, viele Einzelhändler, mittelalterlicher Stadtkern, aktive Vereine, vielfältiges kulturelles Angebot und großes Engagement der Handelnden. Das „Wochenblatt“ fragte nach bei Vorstand Scharyar Essari und Meike Eberstadt der „Wirtschaftsvereinigung Durlacherleben“, auch zur besonderen Herausforderung in eben diesen Zeiten.

???: Was macht die Markgrafenstadt so anziehens- und liebenswert?
Meike Eberstadt: Durlach ist mit seinem historischen Stadtkern, den kleinen Hinterhöfen, verwinkelten Gassen und seinem lebendigen, kleinstädtischen Flair ist für mich der l(i)ebenswerteste Stadtteil von Karlsruhe. Zahlreiche, inhabergeführte Geschäfte, in denen Kundenservice noch im Vordergrund steht, spiegeln eine Verbindung aus Tradition und Innovation wider. Sie alle tragen für mich zur Vielfalt in Durlach bei.
Scharyar Essari: Hinzufügen möchte ich noch, dass gerade auch das künstlerische und kulturelle Leben unseren Stadtteil so besonders und reizvoll macht. Es existiert in diesem Bereich eine dynamische und innovative Szene mit kleinen Galerien und der Orgelfabrik als bemerkenswerten Ort, deren kreative Schaffenskraft auch in der Innenstadt an vielen Stellen zu spüren ist. Ich hatte in diesem Zusammenhang ein nettes Erlebnis mit einem Verwandten aus Amerika, der beim Bummeln durch Durlach begeistert „What a beautiful mall“ ausrief. Was er damit eigentlich meinte, war das Flair, das er empfand, welches eben keine künstliche Kulisse darstellt, sondern echte, gewachsene, lebendige Strukturen.

???: Was macht die Besonderheit von Durlach als Einkaufsort letztlich aus?
Eberstadt: Durch die Verbindung von Wohnen, Arbeiten und Einkaufen ist in Durlach alles auf kurzem Wege erreichbar. Viele kleine Plätze und auch der Schlossgarten laden zum Verweilen ein. Der Marktplatz mit seinen benachbarten Cafés und dem täglichen Wochenmarkt ist ein wichtiger und beliebter Anziehungspunkt im Herzen Durlachs
Essari: Für mich stellt Durlach eine einzigartige Kombination dar: Das Ambiente der historischen Altstadt, deren Häuser liebevoll und behutsam renoviert wurden, in denen zum einen eine Vielzahl an Restaurants und Cafés Platz gefunden haben, die für jeden Liebhaber des Kulinarischen etwas bereithalten, zum anderen aber auch die kleinen Ladengeschäfte, die mit individuellem Sortiment und engagiertem und zugetanem Service punkten können.

Mehr dazu gibt's in diesem Artikel:

„Ein wichtiges Signal senden“
Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Der Wildkatzen-Wanderweg ist ein Highlight für die ganze Familie
2 Bilder

Wander- und Naturparadies Bad Herrenalb
Glück für die ganze Familie

Bad Herrenalb. Idyllisch gelegen zwischen sieben Tälern gibt es in Bad Herrenalb viel zu entdecken und bestaunen. Das historische Klosterviertel mit Zisterzienserkloster, spätromanischer Vorhalle und Klostergarten nimmt mit auf eine spannende Reise ins frühe Mittelalter. Entspannen lässt es sich im Kurpark mit dem malerischen Flüsschen Alb, dem alten Baumbestand und blühenden Ufer- und Waldwiesen. Wer es aktiver mag, für den bieten sich die abwechslungsreichen Wanderwege und vielseitigen...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Spargel zu stechen, will gelernt sein
3 Bilder

Quartier Christ steht für regionale Qualität
Pfälzer Spargel sprießt

Pfälzer Spargel. Neugierig schauen die Köpfe des Spargels aus der Erde der aufgeschütteten Dämme. Man braucht ein geübtes Auge, um zu erkennen, wo der Spargel wächst. Die Arbeiter, die seit Jahren für das Quartier Christ in der Saison den Spargel stechen, haben ein gutes Auge, legen die Spargelstangen mit der Hand etwa frei, um dann mit dem Spargelmesser in die Erde zu fahren und sauber die etwa 30 Zentimeter lange Stange abzuschneiden. Hier kann man viel verkehrt machen. Die Wurzel darf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Teufelstisch in Hinterweidenthal

Wandern, Biken, Klettern in der Urlaubsregion Hauenstein
Leuchtende Felsen

Hauenstein. Rot leuchten die Sandsteinfelsen, die sich zu riesigen Wachtürmen aufschichten. An moosverwitterten Wänden wandert man vorbei und plötzlich tauchen dort bizarre Felsgebilde auf, wie von mächtiger Götterhand gemeißelt. In der Urlaubsregion Hauenstein erlebt der Wanderer ein märchenhaftes Naturparadies: Unglaubliche Buntsandsteinfelsen, grandiose Ausblicke, alte Burgruinen, die Geschichten aus der Ritterzeit erzählen, und die freundlichen Pfälzer Hütten, in die man gerne einkehrt für...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Unterwegs auf dem Eifelturmpfad

Erlebnisregion Nürburgring: Nicht nur für Motorsportfans
Auf dem Vulkan

Nürburgring. Der Nürburgring ist weltbekannt als „Grüne Hölle“ und Anziehungspunkt für Motorsportfans und Familien. Doch die Erlebnisregion Nürburgring hat noch sehr viel mehr zu bieten: Kultur und Begegnung in der Abteikirche Maria Laach, bei den Burgfestspielen Mayen oder grandiose Ausblicke auf dem Kaiser-Wilhelm-Turm, auf der Hohen Acht, höchsten Erhebung der Eifel. Die Erlebnisregion Nürburgring ist ein Eldorado für Wanderer mit malerischen Traumpfaden oder Geopfaden, die mit der feurigen...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen