Engagement für den Standort Durlach
„Ein wichtiges Signal senden“

Meike Eberstadt und Scharyar Essari von der „Wirtschaftsvereinigung Durlacherleben“ sind engagiert für den Standort in Durlach
  • Meike Eberstadt und Scharyar Essari von der „Wirtschaftsvereinigung Durlacherleben“ sind engagiert für den Standort in Durlach
  • Foto: Gustai/Pixelgrün
  • hochgeladen von Jo Wagner

Durlach. Das "Wochenblatt" hat nachgefragt bei Vorstand Scharyar Essari und Meike Eberstadt der „Wirtschaftsvereinigung Durlacherleben“ in Sachen Standort, Angebote und besondere Herausforderungen am Standort Durlach.

Essari: Viele Inhaber sind wirklich leidenschaftlich bei der Sache, was man an Ladengestaltung und Produktauswahl sehen kann und zeigen in ihrem ganzen Tun ihr Herz für Durlach.

???: Welche Maßnahmen ergreift „Durlacherleben“ für den Standort, gerade auch in der aktuellen Zeit?
Eberstadt: Mit der Aktion #DuFürDurlach –der Gemeinschaftsaktion von Durlacherleben und Durlacher.de -werben wir seit einem Jahr auf vielen Kanälen für die Solidarität der Durlacherinnen und Durlacher mit Händlern, Gastronomen, Dienstleistern und Vereinen ihres Standortes. Bei Durlacherleben bin ich für die Organisation der verkaufsoffenen Sonntage verantwortlich und hoffe, dass wir dieses Jahr im Sommer öffnen können. Zudem organisieren und finanzieren wir die stimmungsvolle Durlacher Weihnachtsbeleuchtung, unterstützt durch zahlreiche Spenden. Ein wichtiges Instrument, um das Geld am Standort zu halten, ist unser Durlacher Geschenk-Gutschein, der sich mittlerweile zu einer Erfolgsgeschichte für die teilnehmenden Unternehmen und somit auch für Durlacherleben entwickelt hat.
Essari: #DuFürDurlach war und ist ein besonders wichtiges Projekt in dieser Zeit, auch weil hier die beiden großen Durlacher Plattformen an einem Strang ziehen zur gemeinsamen Unterstützung der Geschäfte und Unternehmen. Mit viel Engagement und Zeitaufwand wurden immer wieder Öffnungszeiten und Angebote neu erfasst und aktualisiert, lebendige kleine Werbefilme zu einzelnen Partnern und Mitgliedern gedreht und geschnitten und durch das Couponheft zusätzliche Anreize zum lokalen Kauf geschaffen. Für mich hat es diese Aktion geschafft, den Fokus der örtlichen Bevölkerung auf „ihre“ Restaurants und Geschäfte zu lenken – und mit dabei geholfen, ein Bewusstsein zu schaffen für die Notwendigkeit der Unterstützung durch jeden einzelnen von uns. Nicht zuletzt der moralische Beistand, den die so hart getroffenen Gastronomen und Einzelhändler in diesem Zusammenhang erfahren haben, konnte ein wichtiges Signal senden.

???: Warum sollte man in Durlach einkaufen?
Eberstadt: Um die (noch) vorhandene Vielfalt zu bewahren, die Inhaberinnen und Inhaber zu unterstützen und den Standort zu stärken. Ich sehe es als meine persönliche Pflicht, mein Geld wenn möglich hier auszugeben.
Essari: Kein Internetklick kann an das Einkaufserlebnis in einem der kleinen individuellen Läden herankommen. Ich möchte den Stoff anfassen können, den ich kaufen will, ich will die Kleidung direkt anprobieren, am liebsten noch mit fachkundiger Unterstützung eines Verkäufers, ich möchte den Tee riechen, den ich später erwerben werde, oder in dem Buch blättern, das am Abend auf meinem Nachttisch liegen soll. In Durlach wird der direkte Kontakt noch großgeschrieben – und was gibt es Schöneres, als wenn man in den Läden dann sogar persönlich gekannt wird?! Durlach ist Heimat und Zuhause, für mich und weitere 30.000 Menschen – und wir sollten mit diesem Geschenk umsichtig und bedacht umgehen. Kein Besuch in Amazonien & Co, sondern bei denen, die es verdient haben.

Mehr zum Thema:

„L(i)ebenswertester Stadtteil“
Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Veloreop - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Blick auf die feine Vielfalt des Angebots fotos: Hir
3 Bilder

Fisch-Spezialitäten aus der „Fischmanufaktur Alte Fischerei“ in Zeutern
Täglich frische Premium-Qualität

Angebote. Feine Fisch-Spezialitäten stehen im kulinarischen Mittelpunkt: anfangs mit zwei Verkaufsfahrzeugen in Dettenheim, seit 1993 in Mingolsheim mit einer eigenen Produktionshalle, seit 1996 mit Großhandel und seit 2006 mit der Fischmanufaktur „Alte Fischerei“ in Zeutern, einer nachempfundenen Hafenfestung mit Biergarten, Event-Location und eigener Räucherei. „Mit viel Liebe zum Detail produzieren wir seit Jahren hochwertige Fisch-Feinkost und Räucherfischspezialitäten“, so Hans-Peter...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Online-Kurse, Webinare zum Kennenlernen bietet die vhs Karlsruhe

Digitale Schnupperangebote der vhs Karlsruhe
Gemeinsam statt einsam

Karlsruhe. Online-Kurse oder Webinare zu den Themen Kunstcafé, Yoga, Qigong, Streetdance, Gedächtnistraining, Speedreading, Wildpflanzen erkennen, Rhetorik oder Sprachen bietet die Volkshochschule (vhs) Karlsruhe ab sofort zum Ausprobieren. Diese Online-Kurse richten sich an Menschen, die unsicher sind, ob ein Webinar das Richtige ist, oder an digitale Neueinsteiger. Deshalb bietet die vhs Karlsruhe dazu auch gleich eine "Erste Hilfe online" . Von Samstag, 20. Februar, bis Samstag, 6. März, hat...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen