Schwere Aufgabe für Grünwettersbach gegen Düsseldorf / Nachgefragt bei Timo Boll
"Das ist ein sehr starker Gegner"

Timo Boll
  • Timo Boll
  • Foto: BeLa Sportfoto
  • hochgeladen von Jo Wagner

Tischtennis. Der ASV Grünwettersbach steht im Halbfinale des Final-Four-Turniers - gegen Borussia Düsseldorf mit Timo Boll & Co. Mit dem 39-jährigen Tischtennis-Aushängeschild sprach die Redaktion über den Showdown im Deutschen Tischtennis-Pokal, aber auch über die aktuelle Stärke des Rekordmeisters und Favoriten.

???: Borussia Düsseldorf präsentiert sich seit Saisonstart in blendender Verfassung und ist in allen Wettbewerben im Soll. Was macht Ihr Team derzeit so stark?
Timo Boll: Wir haben einfach hart gearbeitet, teilweise im Home Office, teilweise im Deutschen Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf. Und grundsätzlich ist es ja so, dass wir eine starke Mannschaft haben.

Insbesondere Anton Källberg spielt unheimlich stark auf, gehört mit einer 14:1-Bilanz zu den Topspielern der Tischtennis Bundesliga (TTBL) und ist in der Champions League sogar ungeschlagen geblieben. Wie sehen Sie seine Entwicklung?
Timo Boll:  Anton ist ein noch junger Sportler, der jetzt in einem Flow ist und beständig gut arbeitet. Das macht sich dann auch am Tisch bemerkbar. Er hat unbestritten großes Potential.

???: Kurz vor Weihnachten hat Düsseldorf die Champions League gewonnen. Wie wichtig war dieses Erfolgserlebnis nach zuvor zwei Jahren ohne Titel für den weiteren Saisonverlauf?
Timo Boll: Es ist doch klar, dass es uns allen gutgetan hat. Wir wussten ja kaum noch, wie sich so ein Pokal anfühlt, haben jetzt aber wieder Blut geleckt. Es war vor allem für die vielen Menschen hinter und um das Team wichtig, die eine aufopferungsvolle Arbeit leisten, damit wir guten Sport bieten können.

???: Auch Ihre persönlichen Ergebnisse sind überzeugend, allerdings wirkten Sie nicht immer in Topform. Wie stark machen Ihnen die Rückenprobleme aus dem Sommer noch zu schaffen?
Timo Boll: Ich war lange nicht in Topform, das ist richtig. Aber woher sollte diese denn auch kommen? Ich hatte im Sommer erhebliche Probleme mit meinem Rücken und war völlig ohne Spielpraxis. Aber jetzt bin ich auf einem guten Weg. Das alleine zählt.

???: Am 9. Januar geht es im Final Four im Halbfinale gegen den ASV Grünwettersbach, gegen den Düsseldorf neun der jüngsten zehn Spiele gewonnen hat. Wie schätzen Sie den Gegner ein?
Timo Boll: Das ist ein sehr starker Gegner, den wir nicht über die bisherige Bilanz bewerten, sondern aufgrund der individuellen Stärke der Spieler.

???: Insbesondere für Ricardo Walther und Dang Qiu wird es ein besonderes Spiel. Ihr Teamkollege Walther wechselt im Sommer nach Grünwettersbach, Qiu geht den umgekehrten Weg. Wie geht man als Spieler mit so einer Situation um?
Timo Boll: Oh, diese Frage dürfen Sie mir nicht stellen, da ich nie in dieser Lage war. (lacht) Aber ich bin sicher, dass Ricardo und Dang das ausblenden und alles für ihren aktuellen Verein geben werden.

???: Im Finale geht es gegen den Gewinner des Parallelspiels zwischen den TTF Liebherr Ochsenhausen und dem TTC Schwalbe Bergneustadt. Welchen Gegner wünschen Sie sich für das Finale?
Timo Boll: Erst einmal müssen wir Grünwettersbach schlagen. Alles andere ist Zukunftsmusik.

???: Das Finale wird ab 15.30 Uhr live auf SPORT1 und im Stream von Sportdeutschland.TV gezeigt. Warum sollten alle Tischtennis-Fans einschalten?
Timo Boll: Da muss ich SPORT1 erst einmal ein großes Lob aussprechen. Denn allgemein werden wir mit TV-Übertragungen im nationalen Tischtennis nicht gerade verwöhnt. Erst hat SPORT1 mehrfach die Dokumentation „Timo Boll – The Spin of Life” ausgestrahlt und jetzt auch das Final Four. Nun hoffen wir natürlich, dass viele Fans einschalten und SPORT1 dann auf den Geschmack kommt, Tischtennis in Deutschland regelmäßig zu präsentieren!

Infos: Das "Liebherr Pokal-Finale" am 9. Januar in der Übersicht:
Halbfinals, ab 11 Uhr, live im Stream von Sportdeutschland.TV
TTF Liebherr Ochsenhausen – TTC Schwalbe Bergneustadt
ASV Grünwettersbach – Borussia Düsseldorf

Finale, ab 15.30 Uhr, live im Free-TV auf SPORT1 und im Stream von Sportdeutschland.TV
Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2

www.ttbl.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kaffeebaum Kolumbien
4 Bilder

Geschenkideen Xmas 2021
Kreative, leckere und besondere Geschenkideen

Jedes Jahr zum Muttertag, Geburtstag, Hochzeitstag und Weihnachten kommt dieselbe Frage auf: Was soll ich nur schenken? Gemeinsame Zeit mit den Liebsten verbringen, ist für viele das wichtigste. Und genau dafür haben wir ein paar Geschenkideen zusammengestellt. Kaffeegenuss mit helfendem Mehrwert Kaum jemand macht sich in der Regel Gedanken über das „Dahinter“, wenn der aromatische Kaffeeduft die häuslichen Räume oder das Büro durchströmt oder die sanfte Crema den Gaumen umschmeichelt. Seit...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen