Historischer Spaziergang durch die Dornwaldsiedlung mit der Bürgergemeinschaft
Wandern durch die Geschichte in Durlach

2Bilder
  • Foto: Bürgergemeinschaft
  • hochgeladen von Jo Wagner

Durlach. Überraschend kühl und regnerisch zeigte sich das Wetter am Samstag, den 4. Mai. Trotzdem kamen am frühen Nachmittag zwanzig Bewohner der Dornwald- und Untermühlsiedlung zum Historischen Spaziergang durch die Dornwaldsiedlung zusammen. Die Bürgergemeinschaft hatte dazu eingeladen.

Im letzten Jahr gab es einen historischen Spaziergang durch die Untermühlsiedlung und fand in Zusammenarbeit mit dem Pfinzgaumuseum statt. Dabei war das Interesse und die Zahl der Teilnehmer so groß, dass man nur langsam durch die Untermühlsiedlung voran kam und die Dornwaldsiedlung nur am Rande gestreift wurde. Deshalb war vom Vorstand der Bürgergemeinschaft beschlossen worden, diesen Spaziergang nur den Bewohnern beider Siedlungen anzubieten.

So war am Samstag eine Mischung aus „Ureinwohnern“ und Zugezogenen zusammen unterwegs. Die einen ergänzten noch die Informationen und Anekdoten durch eigene Geschichten, die anderen hörten interessiert zu. Brunhilde Horn, die den Spaziergang vorbereitet hatte, erzählte vom Bunker, der im 2.Weltkrieg unter der Durlacher Allee war, vom Milchlädle, das sich im Laufe der Zeit an drei verschiedenen Stellen in der Siedlung befand, von der Metzgereifiliale, die sich in ausgebauten Garagen befunden hatte, vom Konstruktionsbüro, das viele Mitarbeiter hatte, von den diversen Lebensmittelläden, die es mal in der Siedlung gab – eine interessante Mischung von Geschichten, die mit alten Bildern unterstützt wurde, die während des Spaziergangs in einer Mappe gezeigt wurden.

Der Spaziergang endete in der Gaststätte der Mastweide, wo sich dann das Bürgertreffen anschloss. Dabei gab die erste Vorsitzende Monika Haug Informationen über die kommenden Baustellen bekannt, die im Juni die Untermühlsiedlung und ab Juli die Dornwaldsiedlung betreffen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen