Massive Änderungen im Karlsruher Osten / Auswirkungen bis Durlach
VBK leiten Buslinie 42 ab 28. Juli für drei Wochen um

  • Foto: OpenStreetMap – Mitwirkende
  • hochgeladen von Jo Wagner

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) leiten die Buslinie 42 in den ersten drei Wochen der Sommerferien aufgrund einer Straßenbaumaßnahme um (siehe Grafik). Das städtische Tiefbauamt führt von Sonntag, 28. Juli, bis Sonntag, 18. August, in drei Bauphasen umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke in der Wolfartsweierer Straße durch. Betroffen hiervon ist der Abschnitt zwischen Ostring und Ludwig-Erhard-Alle.

Der Karlsruher Osten wird massiv betroffen sein
Während der beiden ersten Bauphasen ist die Wolfartsweierer Straße dann teilweise nur einstreifig für den Verkehr freigegeben, während unter anderem der westliche Bahnübergang im Oststadtkreisel für den Verkehr hingegen voll gesperrt ist.

Für die Dauer der Umleitung wird die Haltestelle Gottesauer Platz wird in die Parkstände auf der gegenüber liegenden Fahrbahnseite verlegt. Die Haltestelle Wolfartsweierer Straße in Fahrtrichtung Durlach wird ersatzlos aufgehoben.

Da es nicht möglich ist, dass die Busse an der Ersatzhaltestelle Gottesauer Platz eine Wendezeit abwarten, erfolgt die Abfahrt ab Durlach Bahnhof zwei Minuten nach der im Fahrplan ausgewiesenen regulären Abfahrtszeit. Am Gottesauer Platz wiederum fahren die Busse dann zwei Minuten früher ab.

Umleitungsroute der Buslinie 42 vom 28. Juli bis 18. August
Vom Durlacher Bahnhof kommend fahren die Busse zunächst bis zur Haltestelle Wolfartsweierer Straße auf dem regulären Fahrweg. Danach geht es weiter zur Ersatzhaltestelle am Gottesauer Platz. Dort biegen die Busse rechts in die Durlacher Allee ab und fahren dann über den Ostring, die Wolfartsweierer Straße und Ottostraße bis zur Haltestelle Tiefbauamt. Anschließend verkehren die Busse weiter auf dem normalen Fahrweg.

Die dritte Bauphase für die Fahrbahndecken-Sanierung schließt sich dann voraussichtlich ab dem 19. August an. Hierbei kommt es allerdings nur noch zu geringfügigen Anpassungen des Fahrweges der Buslinie 42.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.