Bauarbeiten der "Stadtwerke Karlsruhe" vom 16. September bis 4. Oktober
VBK leiten Buslinie 24 in der Bergwaldsiedlung um

  • Foto: Grafik: OpenStreetMap – Mitwirkende
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Die Stadtwerke Karlsruhe führen von Montag, 16. September, bis voraussichtlich Freitag, 4. Oktober Leitungsarbeiten in der Straße des Roten Kreuzes durch. Die Straße wird dann im Abschnitt zwischen der Heinrich-Weitz-Straße und der Hooverstraße für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Aus diesem Grund muss die Buslinie 24 ̶ bei Fahrten über die Elsa-Brändström-Straße ̶ während der Baumaßnahme umgeleitet werden (siehe Grafik). Die Haltestelle Hooverstraße wird in diesem Zeitraum aufgehoben. Als Ersatz wird in der Heinrich-Weitz-Straße in Höhe der Treppenanlage eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Umleitungsroute der Buslinie 24:
Bis zur Haltestelle Fridtjof-Nansen-Straße verkehren die Busse zunächst auf dem regulären Fahrweg. Von dort fahren sie dann weiter auf dem nicht gesperrten Abschnitt der Straße des Roten Kreuzes. Anschließend biegen die Busse links in die Heinrich-Weitz-Straße und danach links in die Elsa-Brändström-Straße ab, bevor sie auf dem normalen Fahrweg Richtung Hohenwettersbach weiterfahren.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.