Geh-und Radweg unter Wettersbachbrücke voraussichtlich bis Mitte September 2019 gesperrt
A 8: Fahrbahndeckenerneuerung Bergwald

  • Foto: A_Bruno/Fotolia.com
  • hochgeladen von Jo Wagner

Auf der A 8 zwischen der Anschlussstelle Karlsbad und dem Dreieck Karlsruhe werden zurzeit die Fahrbahn und mehrere Brückenbauwerke saniert. Bei den Abbrucharbeiten an der Außenkappe der Wettersbachbrücke, welche die Schlossbergstraße und den Geh- und Radweg in Wolfartsweier überführt, wurden das Schutzgerüst und das Betongefüge der äußeren Fahrbahnplatte beschädigt.

Aus diesem Grund wurde als vorsorgliche Sicherungsmaßnahme der Bereich unter der Brücke abgesperrt. Infolge dessen können Fußgänger und Radfahrer die Unterführung bis auf weiteres nicht nutzen. Eine Umleitung für den Radverkehr ist ausgeschildert: Der Verkehr von Grünwettersbach wird über die L 623 und die Steinkreuzstraße nach Wolfartsweier geleitet. Der Verkehr von Wolfartsweier wird über die Steinkreuzstraße und die Tiefentalstraße nach Hohenwettersbach geleitet.

Die Arbeiten im Bereich der Brücke zur Wiederherstellung der Tragfähigkeit des Schutzgerüstes und Sanierung des beschädigten Betons werden voraussichtlich bis Mitte September dauern. Anschließend wird der Geh- und Radweg wieder freigegeben.

Infos: www.vm.baden-wuerttemberg.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.