Auch „Kinder-Lesesommer“ / Bewerben bis 1.7.
„Durlacher Lesesommer“: Vorleser gesucht

Der Durlacher Lesesommer spricht Zuhörer jeden Alters an.
2Bilder
  • Der Durlacher Lesesommer spricht Zuhörer jeden Alters an.
  • Foto: Stadt Karlsruhe
  • hochgeladen von Jo Wagner

Durlach. Der „Durlacher Lesesommer“ – für viele Besucher bereits zu einer Sommer-Tradition geworden –
feiert von Dienstag, 30. Juli, bis Donnerstag, 1. August, sein zehnjähriges Jubiläum.

Jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr können Literaturbegeisterte aus der gesamten Region im Durlacher Schlossgarten (bei Regen im Festsaal der Karlsburg) dabei zuhören, wie Bürger aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen. Das Event, veranstaltet von Stadtamt Durlach, Stadtteilbibliothek und den beiden Durlacher Buchhandlungen, erfreut sich seit Jahren einer steigenden Nachfrage.
Es sind gewissermaßen Kostproben aus Lieblingslektüren: Die Teilnehmer sind in der Auswahl ihrer Texte frei, selbstverfasste Texte beziehungsweise Autorenlesungen sind jedoch nicht erlaubt. Die Vorlesezeit beträgt dabei etwa zehn bis 15 Minuten. Mit anderen Worten: Alle etwa 15 Minuten gibt’s ein neues Thema, neue Anregungen für das „Kino im Kopf.“ Es hat eben etwas, sich in fremde Text einzufühlen, die der Vorlesende zudem in seiner ihm eigenen Lesegeschwindigkeit und Ausdrucksweise vorliest.

Erstmals gibt’s auch einen „Kinder-Lesesommer“
In diesem Jahr kommen erstmals auch junge Leser auf ihre Kosten. An allen drei Veranstaltungstagen wird von 17 bis 18.30 Uhr ein „Kinder-Lesesommer“ für Kinder im lesefähigen Alter angeboten. Neben einem Bücher-Picknick, bei dem selbst vorgelesen werden darf, werden Kinder spannende Geschichten zu hören bekommen und auch die Möglichkeit haben, selbst kreativ zu werden. Eine Anmeldung zum „Kinder-Lesesommer“ ist übrigens nicht erforderlich. red

Infos: Alle die älter als 16 Jahre sind und Lust haben als Vorleser zu agieren, können sich noch bis einschließlich Montag, 1. Juli, dafür bewerben.
Eine Jury wird aus allen Anmeldungen zehn Beiträge für den diesjährigen „Lesesommer“ auswählen. Anmeldebögen liegen im Stadtamt Durlach, in der Stadtteilbibliothek und in den Buchhandlungen „Der Rabe“ und „Mächtlinger“ aus oder können auf www.durlach.de unter „Aktuelles aus Durlach“ heruntergeladen werden.

Der Durlacher Lesesommer spricht Zuhörer jeden Alters an.
Der Durlacher Lesesommer spricht Zuhörer jeden Alters an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen