Nachrichten - Dettenheim

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen Dettenheim

Lokales

Miträtseln und gewinnen.
8 Bilder

Preisrätsel zu Weihnachten: Wochenblatt verlost Auto
Alle Jahre wieder!

Mitmachportal. Alle Jahre wieder startet Mitte November für unsere Leser das traditionelle Weihnachtspreisrätsel von Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier. Und wie jedes Jahr lässt der Hauptgewinn, ein nagelneues Auto, Herzen höher schlagen. Mitmachen kann man direkt in diesem Beitrag.  Die Adventszeit lässt Kinder-, aber auch Erwachsenenaugen aufleuchten – Weihnachten steht vor der Tür. Noch vor dem Weihnachtsfest wird ein nagelneuer Citroën im Wert von 17.000 Euro einen neuen...

Uwe Bartl, Leiter des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft im Landratsamt, (links) und Landrat Dr. Christoph Schnaudigel geben die Erhöhung der Abfallgebühren bekannt

Kreistag beschließt Erhöhung der Abfallgebühren für 2020
2021 kommt die Biotonne im Landkreis Karlsruhe

Karlsdorf-Neuthard/Region. So richtig wohl schien sich Landrat Dr. Christoph Schnaudigel am Donnerstag nicht zu fühlen, als er gemeinsam mit Uwe Bartl, dem Leiter des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft im Landkreis, am Rande der Kreistagssitzung in Karlsdorf-Neuthard die Erhöhung der Müllgebühren für die Jahre 2020 und 2021 bekannt gab - zu viel Hin und Her hatte es in den vergangenen Jahre um die nun notwendig gewordene Einführung die Biotonne gegeben, nun kommt die Einführung parallel zur...

Am Wochenende kommt es in der ganzen Region zu Verkehrsbehinderungen.

SÜWEX-Linie betroffen
Gleisarbeiten zwischen Germersheim und Karlsruhe am Wochenende

Germersheim/Graben-Neudorf/Karlsruhe. Wegen Gleisbauarbeiten in Graben-Neudorf werden sämtliche Züge der SÜWEX-Linie RE 4 von Freitag, 8. November, 22.30 Uhr, bis Sonntag, 10. November, zwischen Germersheim und Karlsruhe umgeleitet. Das teilte der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd mit. Dabei entfallen alle Halte auf diesem Abschnitt. Dies betrifft insbesondere Fahrgäste von und nach Graben-Neudorf bzw. Philippsburg. Allerdings halten die umgeleiteten Züge der...

Drei Exemplare des neuen Buches stehen zur Verlosung

Neues Buch über Speyer erschienen - drei Exemplare zu gewinnen
Eine "Kleine Stadtgeschichte"

Speyer. Pünktlich zur dunklen und kühlen Zeit des Jahres, die sich geradezu als Lesezeit anbietet, ist ein neues Buch über Speyer erschienen. Die "Kleine Stadtgeschichte  - Von der Königspfalz zur Universitätsstadt" zeigt auf, wie sich Speyer nach keltischen und römischen Anfängen zu einem Mittelpunkt geistlicher und weltlicher Macht entwickelt hat und schon früh zum Bischofssitz und zur Königspfalz aufstieg. Der imposante und weltbekannte Dom, zugleich Königsgrablege und heute...

Bürgerinitiative lädt ein:
Gegen Gefahrstofflager

Germersheim/Oberhausen-Rheinhausen/Philippsburg/Waghäusel. Die Bürgerinitiative „Kein Gefahrstofflager“ setzt ihre Kampagne gegen die geplante Erweiterung des Gefahrstofflagers in Gemersheim fort. Die nächste Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative „Kein Gefahrstofflager“ findet am Dienstag, 5. November, um 19 Uhr in der Weinstube PAN in Germersheim statt. „Dort werden wir die Petition zur Gleichbehandlung von zivilen und militärischen Gefahrstofflagern vorstellen, die wir beim...

Rektor Axel Lehn von der Bolanden-Grundschule in Wiesental verabschiedete Conny Klein in den Ruhestand

In 27 Jahren rund 500 Kinder in Wiesental zur Schulreife geführt
Grundschullehrerin Conny Klein verabschiedet sich in den Ruhestand

Waghäusel. Axel Lehn, Rektor an der Bolanden-Grundschule in Wiesental, hatte das Notwendige mit dem Nützlichen verbunden. Im Anschluss an die Verabschiedung von Conny Klein, die 27 Jahre lang die Grundschulförderklasse der Bolandenschule leitete, hatte der Schulleiter im Vereinsheim des Kirrlacher Obst- und Gartenbauvereins eine Gesamtlehrerkonferenz durchgeführt. Nach einem gemeinsamen Weißwurstessen lobte Rektor Lehn die in den Ruhestand versetzte Erzieherin, die am 1. Oktober 1992 die...

Sport

Winterlaufserie in Rheinzabern
Laufen auch bei Frost, Schnee und Eis

Rheinzabern. Die Winterlaufserie in Rheinzabern zählt zu einer der größten Laufveranstaltungen in der Region. Sie beinhaltet  drei Serienläufe. Zum Start der Serie am dritten Advent findet der zehn Kilometer-Lauf statt. Im vier Wochen- Rhythmus werden dann der 15 Kilometer-Lauf und der 20 Kilometer-Lauf angegangen. Nach Abschluss aller drei Läufe erfolgt eine Serienwertung - jeweils für Einzelläufer und für Mannschaften. Die Strecke ist flach und durchgehend asphaltiert.  Rund- und...

Internationales U14 Hallenfußballturnier in Graben-Neudorf am 5. Januar
Gäste aus ganz Europa

Graben-Neudorf. Am Sonntag, 5.Januar, treffen sich die besten U14 Teams Deutschlands und vier spielstarke ausländische Clubs in der Pestalozziahalle in Graben-Neudorfund spielen dort um den begehrten und traditionsreichen Graf Hardenberg Cup. Mit der Verpflichtung vom FC Liverpool hat das Organisationsteam der SG Graben-Neudorf einen ganz großen Coup gelandet. Das Team von der Insel – übrigens das erste, das an dem Turnier in Graben-Neudorf teilnimmt – wird sicherlich zu den Mitfavoriten...

Eishockey: Wochenblatt verlost Karten für Heimspiel
Adler Mannheim vs. Schwenninger Wild Wings

Mannheim. Am Freitag, 13. Dezember, 19.30 Uhr, treten die Adler Mannheim gegen die Schwenninger Wild Wings zuhause in der SAP Arena an. Das "Wochenblatt" verlost Eintrittskarten unter allen Lesern, die bis zum 27. November an der Verlosung teilnehmen. Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

KV Liedolsheim
Saskia Seitz mit neuer persönlicher Bestleistung von 690 Kegeln!

8. Spieltag Frauen 1. Bundesliga KV Liedolsheim - Bavaria Karlstadt 5:3 Einen 5:3 Pflichtsieg gegen Karlstadt haben sich die KVL Mädels erarbeitet und sich somit neues Selbstbewusstsein geholt. Yvonne Schneider holte im Start den ersten Mannschaftspunkt mit 4:0 SP, 607:534. Samy Jones unterlag knapp mit 1:3 SP, 577:579. Im Mittelpaar hatte Vanessa Rauch keinen guten Tag erwischt und verlor mit 1:3 (525:571). Sandra Sellner erkämpfte sich ihren Punkt mit 3:1 (575:543). Im Schlusspaar...

 Gedeon Guardiola und Mads Mensah

Gedeon Guardiola und Mads Mensah verlassen Rhein-Neckar Löwen nach der Saison
Verträge werden nicht verlängert

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen treiben ihre Personalplanung für die Zukunft weiter voran. So wird der badische Handball-Bundesligist die im kommenden Sommer auslaufenden Verträge von Gedeon Guardiola und Mads Mensah nach der laufenden Spielzeit nicht mehr verlängern. „Wir haben beide Spieler frühzeitig über unsere Planung informiert und hatten gute und offene Gespräche. Mit Mads und Gedeon verlieren wir im Sommer zwei Stammkräfte, die die Erfolgsgeschichte der Rhein-Neckar Löwen in...

Can Adanir

Nachwuchstorwart verlässt die Löwen
Can Adanir wechselt mit sofortiger Wirkung zum TV Großwallstadt

Mannheim/Kronau. Torhüter Can Adanir wird die Rhein-Neckar Löwen mit sofortiger Wirkung verlassen und zukünftig für den Drittligisten TV Großwallstadt auflaufen. Der 20-jährige Adanir, bis zuletzt Stammtorhüter der Junglöwen, stammt aus der Jugend des Rot-Weiß Babenhausen und wechselte im Sommer 2018 von der HSG Hanau zum Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen. Durch seine starken Leistungen schaffte der Schlussmann als dritter Torhüter den Sprung in den Profikader der Löwen, kam in der vergangenen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

Das Aufstiegs-BAföG-Team ist in Bruchsal unterwegs.
2 Bilder

Das Auftstiegs-BAföG-Team in Bruchsal
Ausbildung fertig – und dann?

Bruchsal. Am Freitag, 29. November, wird das Aufstiegs-BAföG-Team bei der Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe in Bruchsal unterwegs sein. Eine berufliche Fortbildung eröffnet jungen Menschen nach ihrer Ausbildung attraktive Jobchancen. Der Staat unterstützt sie dabei mit dem Aufstiegs-BAföG.Die Ausbildung ist geschafft, ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Jetzt heißt es, das Gelernte anwenden – ob im bisherigen Ausbildungsbetrieb oder in einem neuen Unternehmen....

Jurybegründung: Die Maße für ein Hochregallager sind oft erschreckend und sprengen meist den Maßstab für Industriegebiete. Ganz anders beim Lager der Firma Blanco: Hier freut man sich über diesen „Solitär“, der mit einer besonders gestalteten Betonfassade eine unglaubliche Kraft entwickelt. Die angrenzende Produktionshalle nimmt sich zurück und orientiert sich in ihrer Gestaltung am Bestand. So wirkt das Hochregallager noch mehr – mit wenigen Gestaltungsmitteln sehr gut in Szene gesetzt und beispielhaft für viele Industriegebiete. Der Innenraum ist funktional und bietet in den Bereichen, wo noch Menschen arbeiten, freundliche und moderne
Arbeitsplätze. Auch das Älterwerden der Fassade lässt Überraschungen erwarten, wenn diese, einer Felslandschaft gleich, mit Patina aus Algen und Flechten überzogen wird.
2 Bilder

Auszeichnungsverfahren „Beispielhaftes Bauen 2013 - 2019"
Vorbildliche Bauprojekte im Landkreis ausgezeichnet

Region. Die Preisträger des Auszeichnungsverfahrens „Beispielhaftes Bauen 2013 - 2019“ wurden am vergangenen Montag im Landratsamt Karlsruhe ausgezeichnet. Von architektonisch anspruchsvoll über einzigartig, funktional, nachhaltig, qualitativ hochwertig bis hin zu zweckmäßig. Gut gestaltete Architektur in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken und damit Anregungen für eine positive Entwicklung der Baukultur zu geben, ist das Ziel des Auszeichnungsverfahrens „Beispielhaftes Bauen...

Hauptversammlung der Unternehmer-Frauen im Handwerk
Vorstandschaft weiter verjüngt

Waghäusel. Die Unternehmer-Frauen im Handwerk Bruchsal (UFH) haben ihre Vorstandschaft weiter verjüngt. Bereits 2018 hatte die Vorsitzende Magdalena Mayer den Führungsstab nach 14 Jahren an Ramona Mayer übergeben und stand selbst noch als Stellvertreterin zur Verfügung. Bei der Hauptversammlung im Waghäuseler Stadtbräu wurde jetzt die 34-jährige Stefanie Jackson zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Magdalena Mayer wird künftig das Ressort Öffentlichkeitsarbeit und soziale Medien betreuen. Zur...

(von links) Steffen Wenz, Beate Karcher von der Handwerkskammer, Bürgermeister Tony Löffler, Andrea Winkler von der Handwerkskammer, HauptamtsleiterinMichaela Schmidt und Sebastian Oberst

Weitere Veranstaltungen der Handwerkskammer geplant
Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum

Ubstadt-Weiher. Rund 30 Teilnehmer informierten sich zum Thema Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum im denkmalgerecht sanierten Fachwerkhaus in der Gemeinde Ubstadt-Weiher, welches selbst schon häufig eine andere Nutzung erfahren und viel zu erzählen hat.Auf diese Weise versinnbildlichte bereits der Veranstaltungsort das Thema des Nachmittags, den der Bürgermeister der Gemeinde, Tony Löffler, eröffnete. Weniger Unternehmensnachfolger als BetriebeUnternehmensnachfolge wird eine immer...

Eine festlich geschmückte Tafel - eine der vielen Aufgaben der Restaurantfachleute
2 Bilder

Ausbildung zu Restaurantfachfrau oder -mann sowie zur Fachkraft im Gastgewerbe
Gastronomie sucht Fachleute

Restaurantfachleute/Fachkraft im Gastgewerbe. Buffet, Wirtschaftsdienst, Küche, Restaurant oder Bar - das Arbeitsgebiet der Fachkraft im Gastgewerbe und der Restaurantfachleute ist vielseitig. Ihr Arbeitsgebiet reicht vom Getränkeausschank in der Bar über das Herrichten von Gasträumen bis zur Gästebetreuung, so der Bundesverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga). RestaurantfachleuteDie Berufsaussichten sind hervorragend, denn Fachkräfte in der Gastronomie sind gesucht....

Verlängerung der Stadtbahnlinie S2
Waghäusel in Machbarkeitsstudie einbeziehen

Waghäusel. Angeregt durch die neu aufgekommene Diskussion um eine Verlängerung der Stadtbahn-Linie S2 von Spöck über Karlsdorf nach Bruchsal hat Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler ein altes Thema wieder aufgegriffen. In einem Schreiben an Landrat Christoph Schnaudigel hat der Rathauschef der Großen Kreisstadt angeregt, in die geplante Machbarkeitsstudie die Weiterführung über Forst und Hambrücken bis nach Waghäusel einzubeziehen. Bereits vor fast zehn Jahren wurde eine solche Studie...

Ausgehen & Genießen

Der Anneresl in Rheinzabern findet am ersten Adventswochenende statt.
2 Bilder

Nostalgischer Weihnachtsmarkt rund um Sankt Michael
Der Anneresl 2019 in Rheinzabern

Rheinzabern. Der Rheinzaberner „Anneresl“-Markt am ersten Adventswochenende gilt in Kennerkreisen als absolutes „Muss“ im Veranstaltungskalender der Südpfalz. Vom 29. November bis zum 1. Dezember warten rund um die Kirche Sankt Michael wieder zahlreiche Händler und Vereine mit ihrem detailverliebten Angebot auf Besucher. Das Herausragende ist das Rahmenprogramm.Wenn der Duft von Lebkuchen, Bratwurst, Flammkuchen und Glühwein in der Luft liegt, dann ist Anneresl. Der Anneresl - Rheinzaberns...

Kulturfest in der Rußheimer Pfinzhalle
Hobbykünstler zeigen ihr Können

Dettenheim. Am Wochenende des  23. und 24. November steigt in der Pfinzhalle Rußheim das 18. SPD-Kulturfest.  Samstag ist der Start um 15 Uhr, sonntags beginnt die Veranstaltung bereits um 11 Uhr. Die  Kulturfeste finden alle zwei Jahre statt und bieten Hobby-Künstlern aus der Region eine Plattform. Über 20 Hobbykünstler zeigen ihr Können, von Handarbeit bis Handwerk.

Helga Jannakos und Thomas Adam gestalten mit Texten den Weihnachtsstammtisch im Bruchsaler Schloss.

Texte rund um Weihnachten im Schloss Bruchsal
Stimmungsvolles und Heiteres zum Advent

Bruchsal. Weihnachtliche Stimmung beim monatlichen Stammtisch des Fördervereins Deutsches Musikautomaten-Museum: Am Sonntag, 1. Dezember, lesen Helga Jannakos und Thomas Adam heitere und besinnliche Texte zur Adventszeit. Musikalische Gäste sind in diesem Jahr Alois Fleig an seiner Raffin-Drehorgel und der Ettlinger Pianist Lothar Arnold, die dieser besonderen vorweihnachtlichen Stunde einen melodischen Rahmen verleihen. Leonhard Cohens „Hallelujah“ steht dabei ebenso auf dem Programm wie die...

Weihnachtsmarkt vor traumhafter Schlosskulisse
3 Bilder

AG Weihnachtsmarkt und Stadt laden am ersten Adventswochenende zum Weihnachtsmarkt rund um das Graf-Eberstein-Schloss
Klein, aber fein: 1. Kraichtaler Schlossweihnacht in Gochsheim

Kraichtal. Premiere feiert in diesem Jahr die Schlossweihnacht in Gochsheim: Rund um das Graf-Eberstein-Schloss, das Bürgerhaus und die Sankt-Martins-Kirche erwartet die Gäste allerlei Gebackenes, Gebasteltes, Gehäkeltes, Genähtes, Getöpfertes, Gekochtes, Gegrilltes, Geräuchertes und vieles mehr an über 30 Marktständen - eine gelungene Mischung aus Kunsthandwerk und Kulinarik. Regionale Anbieter sorgen für das leibliche Wohl mit hausgemachten Leckereien wie beispielsweise Flammlachs,...

In Schloss Bruchsal laufen längst die Vorbereitungen für den Dezember.

Familienevents und viele Chöre im Schloss Bruchsal
Programm für die Adventszeit steht

Bruchsal. Weihnachtsbasteln, stimmungsvolle Laternenführungen im Schlossgarten und andere besondere jahreszeitliche Führungen, viel adventliche Musik, auch im Deutschen Musikautomatenmuseum – Aktionen für Kinder und Familien stehen an den vier Adventswochenenden auf dem Programm von Schloss Bruchsal. Am Freitag, 6. Dezember, kommt zudem der Nikolaus ins Schloss. Im Zentrum des Adventsprogramms der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg stehen die Auftritte der Chöre aus der...

Akkordeon-Kunst mit Charme und Charakter
Lydie Auvray spielt im Rex Kino Center

Schifferstadt. Am Mittwoch, 20. November, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), spielt im Rex Kino Center, Zeppelinstraße 6, die Garand Dame des Akkordeons, Lydie Auvray, begleitet von ihrem Ensemble, eine bunte Mischung aus französischen Chansons, karibischen Rhythmen und Jazz. In ihrer Karriere hat sie maßgeblich dazu beigetragen, das Akkordeon aus der Kneipe auf die Konzertbühne zu holen und mit so illustren Musikern wie Danzer, Wader aber auch Maffay, Senta Berger und Stefan Remmler. Musikalische...

Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen
Unklares Unfallgeschehen auf der B35

Graben-Neudorf. Bereits am Donnerstagnachmittag kam es auf der  B35 bei Graben-Neudorf zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw, bei dem ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstand. Da der genaue Unfallhergang noch nicht vollständig geklärt ist, sucht die Polizei nun Zeugen des Unfalls. Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte der 42-jährige Fahrer eines Audis aus Richtung Karlsdorf kommend auf die B35 in Richtung Mannheim auffahren. Beim Spurwechsel vom dortigen...

Unfall auf der B35a bei Forst
Fahrzeug übersehen

Forst. Zwei Fahrzeuge kollidierten am Montagmorgen, gegen 7.15 Uhr, auf der B 35a an der Einmündung in Richtung Forst. Eine 58-jährige Skoda-Fahrerin wollte von der Bundesstraße, aus Richtung Karlsdorf kommend, nach links in Richtung Kreisstraße 3526 abbiegen. Hierbei übersah sie den auf der B35a in Richtung Karlsdorf fahrenden 18-jährigen VW-Fahrer. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die Unfallverursacherin und der 18-Jährige leicht verletzt wurden....

Einbruch in Dettenheimer Metzgerei
Bargeld und Schlüsselbund entwendet

Dettenheim. Bislang unbekannte Täter brachen im Zeitraum zwischen Samstag, 21 Uhr, und Sonntag, 9 Uhr, in die Räumlichkeiten einer Metzgerei in der Herrgottstraße in Dettenheim ein. Entwendet wurden mehrere hundert Euro Bargeld sowie ein Schlüsselbund. Auf bislang unbekannte Art und Weise haben die Eindringlinge ein etwa 1,80 Meter hohes Tor überwunden, um auf das Grundstück zu gelangen. Vor Ort konnten mehrere Spuren aufgefunden und sichergestellt werden. Das Polizeirevier Philippsburg ist...

Die Kreidler wurde gestohlen.
2 Bilder

Unbekannte Vandalen könnten die Täter sein
Historische Motorräder in Zeutern gestohlen

Zeutern/Ubstadt-Weiher.  In einem derzeit unbewohnten Haus in der Gartenstraße von Zeutern hauste eine bislang unbekannte Gruppierung wie die Vandalen. Unter anderem wurde vermutlich in der Nacht zum Freitag, 20. September, von dieser Gruppe  ein historisches Motorrad mit Beiwagen entwendet. Der Seitenwagen konnte an dem Freitagmorgen, 27. September, auf dem alten Friedhof in Zeutern aufgefunden werden. Das Motorrad stellte man am Dienstag, 24. September, auf dem Parkplatz hinter der...

Unfälle durch tiefstehende Sonne
Runter vom Gas und die Sonnenbrille aufsetzen

Speyer/Region. Am Donnerstagmorgen kam es in Speyer und in Römerberg innerhalb kurzer Zeit zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen die Unfallverursacher jeweils die eingeschränkte Sicht durch die tiefstehende Sonne als Unfallursache anführten. In der Iggelheimer Straße in Speyer bog gegen 8.38 Uhr ein Pkw Opel nach links auf den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes ein und übersah dabei einen auf dem Radweg Richtung Landwehrstraße fahrenden Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem der...

Ein Tiertransport mit spanischem Kennzeichen wird vom Polizeimotorrad zur Kontrollstelle gebracht
15 Bilder

Kontrollen im Rahmen des Aktionstages "sicher.mobil.leben" an der Raststätte Bruchsal
Rauschgift im Handschuhfach, Heizöl im Tank: Schwerverkehr im Fokus der Polizei

Bruchsal/Region. Im Rahmen des bundes- und landesweiten Aktionstages für mehr Verkehrssicherheit "sicher.mobil.leben", der dieses Jahr an Stelle des so genannten "Blitzermarathons" durchgeführt wurde, stand das Thema "Brummis im Blick" im Fokus. Rund 1.000 Beamte waren in dieser Mission am Donnerstag allein in Baden-Württemberg auf den Straßen unterwegs. Auch das Polizeipräsidium Karlsruhe führte eine Großkontrolle mit Schwerpunkt gewerblicher Güter- und Personenverkehr durch, über 100 Beamte...

Ratgeber

Schneekettentag beim ADAC in Bruchsal
Das sicherste Hilfsmittel bei Eis und Schnee

Bruchsal. Damit Autofahrer sicher durch den Winter kommen, empfiehlt der ADACNordbaden bei Fahrten ins Gebirge das Mitführen von Schneeketten. Am Mittwoch, 27. November, findet in der ADAC Geschäftsstelle Bruchsal, Am Alten Güterbahnhof 9, von 10 bis 16 Uhr ein „Schneeketteninformationstag“ statt. Ein Experte eines Schneekettenherstellers informiert und berät kostenlos über dasfür Autofahrer nach wie vor „sicherste Hilfsmittel bei Eis und Schnee“. Überdies helfen die Touristik-Experten...

Dr. Rüdiger Hecht, Ärztlicher Direktor der Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie

Patienteninfoabend in Bruchsal am 12. November
Welche Behandlung bei Hüftgelenksarthrose?

Bruchsal. Im Rahmen der Patienteninfoabende an der RKH Fürst-Stirum Klinik Bruchsal geht es am Dienstag, 12. November, um die aktuellen Therapiemöglichkeiten bei der Hüftgelenksarthrose. Referent ist Dr. Rüdiger Hecht, Ärztlicher Direktor der Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie. Eine Anmeldung für den Vortrag um 19 Uhr im Kasino der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.  In Deutschland werden jährlich über 250.000 Hüftprothesen...

Polizei warnt vor unangemessenen Streichen zu Halloween
Kleine Streiche enden schnell als Sachbeschädigung

Halloween. In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist es wieder soweit: Kinder und Jugendliche ziehen von Haus zu Haus und fordern "Süßes oder Saures!". Wer nichts Süßes für die verkleideten Gestalten parat hat, der staunt am nächsten Morgen oft nicht schlecht. Denn dann wurde durch einen "Streich" das umgesetzt, was der originale englische Spruch "trick or treat" bedeutet: Wer nichts Süßes gibt, dem wird ein fieser Streich gespielt. Aus den oft nicht böse gemeinten Streichen wird...

Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal informiert werdende Eltern am 5. November
Alles rund um die Geburtshilfe

Bruchsal. Die Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal lädt ein zum nächsten Informationsabend für werdende Eltern im Kasino der RKH (Regionale Kliniken Holding) am Dienstag, 5. November, um 18.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen, Pflegekräfte und Ärzte sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem können die im...

So schön das bunte Laub auch ist, es macht auch viel Arbeit.

Die Rechte von Mietern, Nachbarn und Passanten
Wer muss das Laub wegräumen?

Herbst. So schön die bunte Natur auch ist,  im Herbst sind viele Verbraucher von Herbstlaub in Gärten und auf Straßen oder von abfallendem Obst genervt.  Laub vor dem Haus: Wer muss es wegräumen? Zuständig ist hier grundsätzlich der Hauseigentümer. Mieter müssen nur fegen, wenn es ausdrücklich im Mietvertrag steht. Allerdings befreit das den Vermieter nicht von der Verantwortung zu kontrollieren, ob die Mieter der Verkehrssicherungspflicht nachkommen. Für öffentliche Fußwege und Gassen...

Am Sonntag wird die Uhr zurückgedreht.

Zeitumstellung am Sonntag, 27. Oktober
Am Sonntag wird die Uhr umgestellt

Zeitumstellung.  Am Sonntag, 27. Oktober, wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt. In diesem Fall bedeutet das für die Deutschen: eine Stunde mehr Schlaf. Endlich nachholen, was uns im März genommen wurde. Eigentlich sollte sie in der Europäischen Union längst abgeschafft werden. Millionen Menschen aus 28 EU-Ländern stimmten im Sommer 2018 ab - und 80 Prozent von ihnen votierten gegen das Uhrendrehen. Doch nach vielen Diskussionen wird die Zeitumstellung für den Winter weiter bleiben. Erst 2021...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.