1.FC Bruchsal
1.FCB zu Gast in der Spargelstadt

1.FCB zu Gast in der Spargelstadt

Nach der bitteren Heimniederlage gegen die SpVgg Durlach-Aue am letzten Wochenende geht es für die Truppe von Coach Ouaki „Die Niederlage tut richtig weh“, am Samstag mit dem Spiel beim SV98 Schwetzingen weiter.
Bis dahin sollte man die Köpfe wieder frei haben, denn der SV98 ist zurzeit in einem kleinen „Hoch“ und konnte die letzten beiden Partien mit 5:1 und 3:1 für sich entscheiden.
„Schwetzingen hat eine gute Offensive und hatte am Anfang Probleme in der Defensive, wo sie viele Gegentore kassieren mussten“ meint Coach Ouaki der hofft, dass der eine oder andere verletzte Spieler wieder zurückkehrt.
Gut sieht es bei Sebastian Rutz aus, der diese Woche wieder am Training teilnimmt.
„Wir werden dann wieder mehr Möglichkeiten im Spiel haben und wollen dies am Wochenende nutzen und auch wieder siegreich sein“, so der Coach, der sein Team im Kreise vieler Clubs hinter Gartenstadt sieht „Es gibt zurzeit eine Übermannschaft in der Liga und das ist der VFR Gartenstadt, alle anderen haben bis jetzt die Stabilität vermissen lassen und leider gehört da auch der 1.FC Bruchsal dazu.“
In der letzten Saison verlor der 1.FCB das Spiel in der Spargelstadt knapp mit 3:4 und auch im Direktvergleich hat der SV98 mit 5 Siegen, 4 Unentschieden und 4 Niederlagen die Nase leicht vorne.
Möchte man in der Tabelle oben dranbleiben, hilft nur ein Sieg, daher wäre Unterstützung für unsere Jungs sicher hilfreich, Anstoß ist um 15:30 Uhr im Stadion an der Ketscher Landstraße

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen