1.FC Bruchsal
1.FCB reitet weiter auf der Erfolgswelle

6Bilder

1.FCB reitet weiter auf der Erfolgswelle

Am Sonntagmittag lieferte die Mannschaft von Coach Mirko Schneider beim Gastspiel in Wieblingen erneut eine geschlossene Mannschaftsleistung ab und siegte am Ende verdient mit 3:1.
Von Beginn an sah man der Mannschaft an, dass sie heute nicht ohne Punkte zurück in die Barockstadt fahren wollte.
Perfekt ein-/und aufgestellt begann man das Spiel und erarbeitete sich auch gleich gute Möglichkeiten.
Nach einer Ecke vom starken Sebastian Rutz in der 6.Minute, faustete Mistele im TSV -Tor den Ball aus der Gefahrenzone und der Nachschuss von Christian Reuer landete am Außennetz.
Aber auch die Gastgeber, die jeden Punkt im Abstiegskampf brauchen, spielten und hatten ihre Möglichkeiten, eine nach einem Freistoß von Monetta, die Terzopoulos in der 12. Minute gekonnte parierte.
Mit letztem Einsatz, halb im sitzen brachte Tobias Schongar den Ball in der 40. Minute von der Strafraumgrenze noch zu Jonas Malsam, der die Kugel aus dem Gewühl heraus über die Linie zum 0:1 brachte.
Nur eine Minute später hätte Ursino Lima, der nach einem Alleingang frei auf den Keeper zulief alles klar machen können, doch er scheiterte leichtfertig am TSV-Keeper, der klären konnte.
Und wie so oft wurde die vergebene Chance postwendend bestraf, nach einem individuellen Fehler kam der Gastgeber durch Nomiya, der frei zum Abschluss kam quasi mit dem Halbzeitpfiff zum schmeichelhaften 1:1.
Mirko Schneider „In der ersten Hälfte waren wir die bessere Mannschaft. Wir haben es echt gut bis an den Sechzehner gespielt und dann hat wie sooft der finale Pass einfach gefehlt.“
Der zweite Durchgang begann etwas behäbig und der Gastgeber versuchte alles, um zum Erfolg zu kommen.
Monetta vergab allein zwei Möglichkeiten in der 56. Und 60.Minute.
Für den Machwinner des letzten Spieltages Dragan Peric war in der 64.Minute Schluss, für ihn kam Fabian Geckle. Das Spiel blieb offen und keine Mannschaft begnügte sich mit dem einen Zähler.
Jubel dann in der 75.Minute als Carsten Walther das 2:1 für den FC gelang. Alper Demirci kam in der 78.Minute für Paulo Ursino Lima, der noch nach Spiel der vergebenen Großchance nachtrauerte.
Das Spiel nahm noch mal Fahrt auf und Terzopoulos musste in der 78.Minute nach einem Freistoß von Kai Mühlbauer sein Können unter Beweis stellen.
Auch Isa Kaykun kam noch zu seinem Einsatz, er kam in der 82.Minute für einen ausgepumpten Jonas Malsam in die Partie.
Nach einem langen Ball und einem Pressschlag landete der Ball in der 90.Minute auf der Höhe der Mittellinie, wo sich Fabian Geckle gekonnt gegen zwei Innenverteidiger durchsetzte und aus 20 Metern von halblinker Position die Kugel zum 3:1 im Kasten versenkt.
Danach war Schluss und der nächste „Dreier“ eingetütet.
Mirko Schneider meinte kurz nach der Partie „Die zweite Halbzeit war es ein Geduldspiel, der TSV hat nochmals alles versucht, aber mir war klar, dass wir hintenraus mehr Wege gehen können. Am Ende war es ein verdienter Erfolg, ein überragendes Tor von Carsten Walther und auch das Tor von Geckle freut mich, der nächste, der eingewechselt wird und trifft.“
Am Rande sollte noch erwähnt werden, dass die Mannschaft für den Auswärtssieg vom Trainer einen Trainingsfreien Tag bekommen hätte, sie aber freiwillig darauf verzichten möchte und stattdessen um eine weitere Trainingseinheit nachgefragt hat. Dass zeigt, welchen Charakter die Mannschaft hat und was Mirko Schneider in der kurzen Zeit schon bewirkt hat. Dafür ein „Respekt“ Jungs!
In der Tabelle behauptet der 1.FCB mit 41 Punkten weiter Platz 7 und kann sich jetzt in Ruhe auf das Topspiel am Ostermontag gegen den SV Sandhausen 2 vorbereiten.

Aufstellung 1.FC Bruchsal:
Terzopoulos, Reuer, Morilla Morito, Malsam (82. Kaykun), Diebold, Walther, Peric (64. Geckle), Schiek, Ursino Lima (78. Demirci), Schongar, Rutz

Bank:
Merz (ETW), Kaykun, Geckle, Mumbach, Demirci

Tore: 0:1 (40. Malsam), 1:1 (45. Nomiya), 1:2 (75. Walther), 1:3 (90. Geckle)

Trainer: Schneider, Böhmer

Schiedsrichter/in: Fabian Ebert (Edingen-Neckarhausen),
Marvin Hoffmann, Dennis Grießbach

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen