Lorenz Brentano. Einer der Hauptanführer der Badischen Revolution 1848/49

Lorenz Brentano

Heute vor 129 Jahren verstarb in Chicago/USA der badische liberale Politiker Lorenz Brentano, der 1847 als Hofgerichtsadvokat in Bruchsal tätig war. Sein Wohnhaus war in der Huttenstraße. Auf www.bruchsal-bergfried.de würdigt Dr. Jürgen Dick, Historiker und Mitglied des Fördervereins "Lernort Bergfried - Freiheit, Bürgerrechte und Demokratie" das Wirken des großen deutschen Demokraten in seiner Heimat und später dann im Exil in den USA: In Baden verachtet - in Amerika geachtet.

In Bruchsal blieb der prominente frühere Einwohner bis heute ungeehrt, noch nicht einmal eine Straße hat man nach diesem badischen Demokraten benannt. Dafür gibt es in Bruchsal Straßen, die nach dem preußischen Feldherrn Moltke bzw. dem preußischen Junker und späteren Reichskanzler Bismarck benannt sind.

Lorenz Brentano (1813-1891)
Am 17. September 1891, also heute vor 129 Jahren, starb in Chicago/USA der badische Politiker und demokratische Revolutionsführer von 1849 Lorenz Brentano. Der am 4. November 1813 in Mannheim geborene Rechtsanwalt setzte sich bereits als Abgeordneter der 2. Badischen Ständekammer in den 1840er Jahren für demokratische Grundrechte, die politische Mitbestimmung des Volkes und die Emanzipation der Juden ein. Als sich 1846 die liberale Kammeropposition in gemäßigte Liberale und entschiedene Demokraten spaltete, schloss er sich den Demokraten an.

1847 erhielt er eine Stelle als Advokat am Hofgericht in Bruchsal und wohnte in der Huttenstraße, bevor er 1848 aufgrund seiner hervorragenden juristischen Qualifikation zum Advokaten und Prokurator am Oberhofgericht in Mannheim avancierte. In der badischen Öffentlichkeit weithin bekannt und populär wurde Brentano, als er nach den ersten Aufständen von 1848 die Verteidigung der Revolutionäre Gustav Struve und Karl Blind übernahm. Er wurde in die Nationalversammlung der Frankfurter Paulskirche gewählt und stand an der Spitze des Landesausschusses der demokratischen Volksvereine in Baden. In dieser Funktion gelang es ihm, zusammen mit seinem Stellvertreter Amand Goegg das Netz dieser Vereine und damit den Einfluss der Demokraten in Baden erheblich zu erweitern, was letztendlich zum anfänglichen Erfolg der Mairevolution von 1849 entscheidend beitrug und zur Flucht des Großherzogs führte.

Als Vorsitzender der provisorischen Regierung, sah er sich vor die schwierige Aufgabe gestellt, die neu errungenen demokratischen Freiheitsrechte gegenüber der drohenden Invasion preußisch dominierter Reichstruppen zu verteidigen. Seine Gegner im radikaldemokratischen Lager, allen voran Gustav Struve, die offen für die Ausrufung einer Republik plädierten, während sich Brentano zunächst auf die Verteidigung der Reichsverfassung konzentrieren wollte, warfen ihm mangelnde revolutionäre Dynamik vor, beachteten allerdings nicht, dass er die Mehrheit der neuen, frei gewählten Verfassungsgebenden Versammlung hinter sich hatte. Seine Versuche einer ausgleichenden Politik konnten den Einmarsch der Interventionstruppen, gegen deren Übermacht die badisch-pfälzische Revolutionsarmee trotz tapferer Gegenwehr keine Chance hatte, nicht verhindern. Als keine Aussicht auf Erfolg mehr bestand, floh Brentano zusammen mit anderen Revolutionsführern und den Resten der Armee in die Schweiz und entging so den badisch-preußischen Standgerichten.

Brentano emigrierte in die USA, wo er als Zeitungsherausgeber, zeitweise als Farmer und überwiegend als Journalist tätig war, bevor er in Chicago eine zweite politische Karriere startete. Er schloss sich wie viele andere Revolutionsteilnehmer von 1849/49 der neu gegründeten Republikanischen Partei Abraham Lincolns an. Da die Republikaner damals die liberalere der beiden großen amerikanischen Parteien waren und vor allem für die Abschaffung der Sklaverei eintraten, war dies für Brentano ein konsequenter Schritt, der im Einklang stand mit seinen freiheitlichen Grundüberzeugungen, die er aus der alten Heimat mitgebracht hatte. Sein politisches Talent zahlte sich jetzt in einem Umfeld der freien Meinungsäußerung aus. Über die Zwischenstationen als Abgeordneter des Staatsparlamentes von Illinois und als Konsul der Vereinigten Staaten in Dresden, schaffte er es schließlich 1877 als republikanischer Abgeordneter ins US-Repräsentantenhaus.
Er starb als hochgeachteter amerikanischer Staatsbürger.

© Jürgen Dick

Autor:

Rolf Schmitt aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Veloreop - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Blick auf die feine Vielfalt des Angebots fotos: Hir
3 Bilder

Fisch-Spezialitäten aus der „Fischmanufaktur Alte Fischerei“ in Zeutern
Täglich frische Premium-Qualität

Angebote. Feine Fisch-Spezialitäten stehen im kulinarischen Mittelpunkt: anfangs mit zwei Verkaufsfahrzeugen in Dettenheim, seit 1993 in Mingolsheim mit einer eigenen Produktionshalle, seit 1996 mit Großhandel und seit 2006 mit der Fischmanufaktur „Alte Fischerei“ in Zeutern, einer nachempfundenen Hafenfestung mit Biergarten, Event-Location und eigener Räucherei. „Mit viel Liebe zum Detail produzieren wir seit Jahren hochwertige Fisch-Feinkost und Räucherfischspezialitäten“, so Hans-Peter...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Online-Kurse, Webinare zum Kennenlernen bietet die vhs Karlsruhe

Digitale Schnupperangebote der vhs Karlsruhe
Gemeinsam statt einsam

Karlsruhe. Online-Kurse oder Webinare zu den Themen Kunstcafé, Yoga, Qigong, Streetdance, Gedächtnistraining, Speedreading, Wildpflanzen erkennen, Rhetorik oder Sprachen bietet die Volkshochschule (vhs) Karlsruhe ab sofort zum Ausprobieren. Diese Online-Kurse richten sich an Menschen, die unsicher sind, ob ein Webinar das Richtige ist, oder an digitale Neueinsteiger. Deshalb bietet die vhs Karlsruhe dazu auch gleich eine "Erste Hilfe online" . Von Samstag, 20. Februar, bis Samstag, 6. März, hat...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen