BriMel unterwegs
Sportabzeicheneröffnung beim TSV Iggelheim

Wollen das Sportabzeichen machen
  • Wollen das Sportabzeichen machen
  • Foto: Brigitte Melder
  • hochgeladen von Brigitte Melder

Böhl-Iggelheim: Der Sportabzeichenbeauftragte des Landkreises, Herr Hans Koob, eröffnete am 27. April um 18.00 Uhr offiziell die Sportabzeichensaison. Anwesend und somit auch Ansprechpartner waren die Sportabzeichenprüfe/innen Angela Kröger, Sarah Hahn und Edgar Christ. Koob begrüßte zwei neue Sportler - eine junge Frau und einen Polizeianwärter - mit herzlichen Worten und dem Hinweis, sie sollten nicht gleich voll einsteigen, sondern mit 80 % anfangen. Eine Zerrung muss ja nicht sein! In diesem Sinne wünschte er ein unfallfreies Gelingen und hoffe, dass jeder zu seinen Zielen gelangen würde. Es wäre schön, wenn man über 30 Jugendsportabzeichen zusammen bekäme, da dies dann bezuschusst wird.  Jeder, der das Sportabzeichen machen möchte, bekommt eine eigene „Laufkarte“, wo alle Disziplinen wie Sprint, Weit-/Hochsprung, Ballwurf/Kugelstoß und Ausdauerlauf eingetragen werden. Je nach den Leistungen kann es eine goldene, silberne oder bronzene Ehrennadel geben, die wie immer bei der TSV-Jahresabschlussfeier ausgehändigt wird. Kleine Änderungen gegenüber den Vorjahren gibt es im Schleuderballwerfen und Nordic Walking, sonst ist alles ziemlich gleich geblieben, so dass auch 90-Jährige noch 3000 Meter laufen dürfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen