BriMel unterwegs
TSV Iggelheim präsentiert sich mit Frühlingszauber in der TSV-Halle

Die kleinen Ballfüchse auf der Bühne
29Bilder
  • Die kleinen Ballfüchse auf der Bühne
  • Foto: Brigitte Melder
  • hochgeladen von Brigitte Melder

Böhl-Iggelheim: Am 15. April lud der TSV Iggelheim zu einem bunten Nachmittag für alle Kinder von drei bis zehn Jahren mit ihren Eltern ein, sich die unterschiedlichen sportlichen TSV-Angebote anzuschauen und auch selbst dabei mitzumachen. TSV-Vorstand Hermann Gebhart begrüßte die interessierte Vielzahl an Zuschauern mit herzlichen Worten und gab einen Überblick über das bevorstehende Programm. VIPs seien HEUTE die KINDER. Als warm up sollten diese einmal lauthals schreien, so dass Gebhart schnell seine Ohrenschützer aufsetzte. Er begrüßte sehr herzlich ein paar Asylantenfamilien mit ihrer Asylantenbetreuung, unter anderem Familie Böhmer, die zwei Familien betreut. Die Asylsuchenden und Asylantenfamilien waren über den Arbeitskreis der Gemeinde eingeladen. Für die Tontechnik sorgte Marko Hartmann am Mischpult. Im Fokus des Tages stand nicht nur der Sport, sondern auch der Spaß, der nicht zu kurz kommen darf. So waren auch die kleinen Ballfüchse unter der Leitung von Florian Sturm mit seiner Frau auf einem Balance-Parcour kreativ. Bereits mit 3 Jahren lernen sie spielerisch aufzuräumen, indem sie die Bälle in eine Kiste werfen, oder mit einem Luftballon zu balancieren. Sie waren mit Freude dabei und so gab es nicht nur für sie, sondern alle Akteure zur Belohnung Süßigkeiten. Anschließend kamen die TSV-Leichtathleten zu ihrer Performance. Gebhart betonte, dass Kinder ab 6 Jahren mit und ohne Eltern bereits das Sportabzeichen machen könnten ohne TSV-Mitglied zu sein. Die Betreuerinnen Sarah Hahn und Elena Löchner (sie moderierte auch) veranstalteten sowohl mit TSV-Kindern als auch vier Freiwilligen aus dem Publikum Staffelläufe. Es machte den Kindern tierisch Spaß und unter den Anfeuerungsrufen aus dem Publikum versuchte eine der beiden Riegen natürlich am schnellsten zu sein. Jutta Fehl erklärte die japanischen Begriffe Judo und Ju Jutsu, wobei Ju Jutsu nur zur Selbstverteidigung und nicht zum Angriff angewendet wird. In diesen Sportarten steht Höflichkeit an erster Stelle und so verbeugen sich die Akteure erstmal voreinander. Es gibt eine Fallschule, in der man lernt, sich richtig abzurollen. Anhand des Gürtels erkennt man, wie weit man mit der „Ausbildung“ ist. Trainingszeiten hierfür sowie alle anderen Abteilungen stehen auf der TSV-Homepage www.tsv-iggelheim.de Die Vorführung scheint gerade bei den Jungs gut angekommen zu sein, denn sie probierten das Gesehene sogleich auf dem Boden vor der Bühne aus. Von der Musicalgroup traten drei Sänger auf mit drei Liedern aus Walt Disney Musicals und Filmen. Insgesamt umfasst die Gruppe 13 Sänger und Sängerinnen, die jeden Sonntag in der TSV Halle Probe haben. Ihr nächster Auftritt steht auch schon an, nämlich am 29. April im Remigiushaus in Otterstadt. Bevor sie die Bühne verließen, stimmten sie mit dem gesamten Publikum „Happy Birthday“ für Tamana an, die mit ihrer Familie als Asylantin ihren Geburtstag gerne in der Halle feierte. Anschließend traten die bunt kostümierten Mini-Bessem auf. Die Betreuerinnen Inge und Saskia Bethäuser sowie Nadine Kirsch haben im Vorfeld mit den 6- bis 9-jährigen Mädchen einen wundervollen Tanz einstudiert. In der folgenden Pause bediente Lukas Schäfer mit Tanja Liedy die „Mohrenkopfschleuder“, jedoch ohne die ersehnten Schaumküsse sondern mit Bonbons. Der Hallenboden dankt es ihnen. Es herrschte großer Andrang, denn jeder lechzte nach den feinen Süßigkeiten. Zum krönenden Abschluss betrat der lustige Zauberer Marc Velten die Bühne, der es aus dem Effeff verstand, mit den Kindern zu agieren. Alle rückten vor zur Bühne, damit sie eventuell die Tricks des Zauberers entlarven konnten. Sie machten begeistert mit und waren quietschvergnügt, wenn er aus der Maus Johann ein Stück Löcherkäse zauberte oder aus einem leeren Malbuch ein Buntes wurde. Der gelungene Nachmittag endete nicht ohne sich vorher noch bei den TSV-Helfern und Sponsoren zu bedanken, die da waren Eheleute Liedy und Melder aus Iggelheim, Heid aus Speyer, Sparkasse aus Iggelheim sowie der Gemeindeverwaltung. Außerdem ein großes Dankeschön an die Gärtnerei Lützel aus Iggelheim, die 60 Blumentöpfe für die Frühlingsdekoration spendierte. (mel)

Autor:

Brigitte Melder aus Böhl-Iggelheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bestatter in Grünstadt: Das Bestattungshaus Fisch mit Filialen in Rockenhausen, Winnweiler, Niederkirchen und Weilerbach und in den jeweiligen Verbandsgemeinden sowie überregional aktiv.
2 Bilder

Grünstadt - Bestattungshaus Fisch
Bestatter als vertrauensvoller Partner in schwersten Zeiten

Bestatter Grünstadt. Das Bestattungshaus Fisch ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit Niederlassungen in Rockenhausen, Winnweiler, Niederkirchen, Weilerbach und der Hauptniederlassung in Grünstadt. Ziel ist es, den Menschen nicht nur in deren schwersten Zeiten der Trauer umfassend als Bestatter zur Seite zu stehen, sondern auch vorausschauend, fachkundig in der Vorsorge zu beraten und die Möglichkeiten individuell zu bewerten. Das Bestattungsinstitut in Grünstadts Carl-Zeiss-Straße ist...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die stellvertretende Pflegedienstleiterin der Sozialstation Haßloch Heike Fuchs (von links), Susanne Becker, die stellvertretende Geschäftsführerin Susanne Becker und die Leiterin der Sozialstation Haßloch Stefanie Koob
3 Bilder

AWO Pfalz gehört zu den besten Arbeitgebern
Great Place to work

Awo Pfalz. Die Awo Pfalz ist zum dritten Mal in Folge als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet worden. Im Bereich "Pflege" belegte die Awo Pfalz den zweiten Platz. Das Unternehmen sticht vor allem durch die vielen attraktiven Sozialleistungen hervor. Bei diesen Leistungen haben die Mitarbeiter ein Mitspracherecht. Und vieles von dem, was sich die Beschäftigten der AWO Pfalz wünschen, wird auch umgesetzt.  Sozialleistungen der Awo Pfalz• Fünf-Tage-Woche • Jahressonderzahlung •...

LokalesAnzeige
Die vhs Neustadt an der Weinstraße feiert ihren 75. Geburtstag - und hat neben einem Fest auch einen großen Fotowettbewerb im Gepäck. Die Devise heißt: mitmachen und gewinnen!
2 Bilder

75 Jahre vhs Neustadt
Jetzt beim Fotowettbewerb mitmachen und gewinnen

Neustadt an der Weinstraße. Schon seit 1947 steht die vhs Neustadt sinnbildlich für das Thema Entwicklung. Ein großer Grund zur Freude und ein schöner Anlass für eine Geburtstagsfeier zum 75. Nicht nur viele Menschen haben sich durch ihr Kurs- und Weiterbildungsangebot weiterentwickelt und ihren Wissensschatz vergrößert, auch die vhs selbst wuchs über die Jahre zu einer beachtlichen Institution heran. Aus 1.500 anfänglichen Hörern wurden 5.500 Teilnehmende pro Jahr, aus 140 Veranstaltungen...

RatgeberAnzeige
Am 7. Juni ist Tag der Apotheke
5 Bilder

Rathausapotheke in Neustadt an der Weinstraße
Digitaler Impfnachweis bei uns erhältlich

Neustadt an der Weinstraße. Seit 1998 ist der 7. Juni „Tag der Apotheke“. Wird eine solche Widmung gebraucht? Wir, das Team der Rathausapotheke in Neustadt, finden ja, denn bei allen Schnäppchen und Online-Möglichkeiten gerät leicht in Vergessenheit, was nur wir in der Apotheke vor Ort für Sie leisten können. Der 7. Juni ist eine gute Gelegenheit, dieses Thema aufzugreifen. Bei der Bewältigung der Corona-Pandemie haben Apotheken einen entscheidenden Beitrag geleistet. Die Apotheken vor Ort...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen