Zeugen gesucht
Versuchter Einbruch in Motorradgeschäft

Böhl-Iggelheim. Am späten Montagabend gegen 23 Uhr ist ein Anwohner aus Im Stiegelsteig durch einen akustischen Alarm auf einen Einbruch in ein Motorradgeschäft aufmerksam geworden. Wie die Polizei vor Ort feststellte, stand ein Fenster im Erdgeschoss offen. Vor der Fensterbank im Gebäudeinneren lagen heruntergefallene Blumentöpfe, auf der Außenseite der Fensterbank war ein Teil eines Schuhabdrucks zu sehen. Außerdem entdeckten die Polizeibeamten einen offen stehenden Sicherungskasten, bei dem alles Sicherungen ausgeschaltet waren. Aufgrund der momentan vorliegenden Erkenntnisse geht die Polizei davon aus, dass der oder die Täter sich durch das Fenster Zugang zum dem Geschäft verschafften. Als dann der Alarm losging, versuchten sie ihn durch Ausschalten der Sicherungen zu deaktivieren. Da das misslang, sind sie wieder geflüchtet.

Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen können. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. (ps)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen