Gewerbeverband Bellheim unter neuer Führung
Bellheim - Matthias Städtler folgt auf Hans-Jürgen Kuntz

Matthias Städtler ist neuer Vorsitzender des Gewerbekreises in Bellheim.
2Bilder
  • Matthias Städtler ist neuer Vorsitzender des Gewerbekreises in Bellheim.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Wochenblatt Archiv

Bellheim. Der Gewerbeverbands Bellheim hat einen neuen Vorsitzenden. Matthias Städtler ist Nachfolger von Hans-Jürgen Kuntz, der sich nicht mehr zur Wahl stellte. Städtler ist Inhaber der gleichnamigen Firma Fliesen Städtler. Städtler ist seit Jahren im Gewerbeverband engagiert und war auch schon Bellheimer Lord. Er ist bestens vernetzt und ehrenamtlich engagiert. 
Zweiter Vorstand ist Matthias Gilb, zum dritten Vorstand wurde Thomas Weber bestimmt. Zu Beisitzern wurden Silke Theobalt und Kilian Kunz bestimmt. Die Kasse prüft Jens Jahraus. Thomas Weber ist Kassenwart vom Gewerbeverband. Das Amt des Schriftführers übernimmt Harald Eßwein. 
Hans-Jürgen Kuntz (Kuntz Sehen & Hören) hat "seit 2006 viele Aktionen, die Verwaltung und weitere Dinge auf den Weg gebracht, ohne die der Gewerbeverband nicht das wäre, was er heute ist", schreibt der Gewerbeverband. 
Das Thema "Einkaufen vor Ort" wird den Gewerbeverband auch weiterhin begleiten. Das Lokale einkaufen im Ort und die Gemeinschaft als Gewerbeverband stehen im Zentrum der Aktivitäten. jlz

Matthias Städtler ist neuer Vorsitzender des Gewerbekreises in Bellheim.
Hans-Jürgen Kuntz hat sein Amt als Vorsitzender übergeben.
Autor:

Wochenblatt Archiv aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen