Kleine Leute probieren was Grosses
Tennis für Kids

Die Kids machten ersten Erfahrungen im „weißen Sport“.
  • Die Kids machten ersten Erfahrungen im „weißen Sport“.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Annweiler. Der letzte Waldtag vor den Ferien und der Spaß an Bewegung war für die Igel -Kinder der prot. Kita Kunterbunt Anlass genug eine neue Sportart auszuprobieren.
Tennis war angesagt. Der gewohnte Weg zum Waldgrundstück hatte dieses Mal eine neue Überraschung parat. Lamas auf ihrem neuen Grundstück in der Markwardanlage waren zu begrüßen. „Hallo ihr Lamas, wir gehen Tennis spielen!“
Das interessierte die „Neu-Annweilerer“ gar nicht.
Wie spielt man Tennis, was ist ein Anschlag, wann ist der Ball im „Aus“, das war jetzt für die Kids Neuland in Sachen Bewegung. Dank der Tennistrainerin Ute Schulz und Erzieherin Steffi Hamard konnten die Vorschulkinder ihre ersten Erfahrungen im „weißen Sport“ machen. Doch auch alle Anderen hatten Spaß beim spielerischen Umgang mit Schläger und Ball.
Durch die Schlägerausleihe der Grundschule konnte jeder das Gefühl bekommen, welche Bewegung einen Ball in eine bestimmte Richtung führt.
Trotz hoher Temperaturen, genug zu Trinken und einem Abschluss-Eis waren alle Kinder und Erzieherinnen begeistert von einem außergewöhnlichen Erfahrungsbereich.
Vielleicht gibt es ja bald eine neue Steffi Graf oder Boris Becker aus Annweiler?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen