Vorbildliches berufliches Engagement
Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt/in

Bürgermeister Christian Burkhart gratulierte Christoph Hengst, Marcel Ludwig, Christine Orth und Christian Hauck (v.l.n.r.) zur bestandenen Prüfung.
  • Bürgermeister Christian Burkhart gratulierte Christoph Hengst, Marcel Ludwig, Christine Orth und Christian Hauck (v.l.n.r.) zur bestandenen Prüfung.
  • Foto: VGV Annweiler, Vanessa Herget
  • hochgeladen von Vanessa Herget

Am Dienstag, 28. August 2018, konnte Bürgermeister Christian Burkhart vier seiner Mitarbeiter zu ihren guten Leistungen als Absolventen der Angestellten-Prüfung II gratulieren und freute sich Urkunden und Zeugnisse im Rahmen einer kleinen Feier überreichen zu dürfen. Christine Orth, Christoph Hengst, Marcel Ludwig und Christian Hauck hatten sich berufsbegleitend zwei Jahre lang am kommunalen Studieninstitut in Pirmasens zum Verwaltungsfachwirt/zur Verwaltungsfachwirtin weitergebildet. Christine Orth schloss dabei als viertbeste ihres aus knapp 70 Teilnehmern bestehenden Jahrgangs ab.
„Die Bereitschaft in der Verwaltung einen neuen beruflichen Weg zu gehen ist lobenswert und eine Weiterqualifikation neben den Aufgaben im laufenden Betrieb sicherlich nicht immer ganz einfach“, sagte Christian Burkhart. Der sich abzeichnende Generationswechsel im Verwaltungspersonal und die damit verbundene Verjüngung der Verwaltung stellt eine Herausforderung dar, denn Nachwuchskräfte werden auch im Bereich der kommunalen Verwaltung dringend benötigt. Burkhart betonte: „Gut ausgebildete eigene Leute, die sich mit unserer Verbandsgemeindeverwaltung identifizieren und diese gerne repräsentieren, sind ein Gut, das nicht hoch genug zu bewerten ist. Deswegen freue ich mich ganz besonders, dass ich heute gleich vier Kollegen zu ihrer bestandenen Prüfung gratulieren darf.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen