Tour-Stopp des InnoTrucks beim Rheinland-Pfalz-Tag
Technik und Ideen für morgen

Der mobile Ausstellungsraum im Erdgeschoss des InnoTrucks zeigt rund 80 verschiedene Exponate zu wichtigen Zukunftstechnologien.
  • Der mobile Ausstellungsraum im Erdgeschoss des InnoTrucks zeigt rund 80 verschiedene Exponate zu wichtigen Zukunftstechnologien.
  • Foto: BMBF-Initiative InnoTruck / FLAD & FLAD Communication GmbH
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Annweiler. Wie wird aus einer Idee eine erfolgreiche Innovation? Was versteht man überhaupt unter Innovationen? Antworten auf diese und andere wichtige Fragen gibt der InnoTruck: Als „Innovationsbotschafter“ des Bundesforschungsministeriums macht das doppelstöckige Ausstellungsfahrzeug auf seiner Deutschland-Reise auch Station beim Rheinland-Pfalz-Tag 2019 in Annweiler. Stellplatz von Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. Juni, ist der Parkplatz vor der Feuerwache im Bereich der Innovationsmeile (Hohenstaufenstaße).
Die Ausstellung im InnoTruck zeigt anschaulich, welche Rolle naturwissenschaftlich-technische Entwicklungen vor allem in unserem Alltag aber auch für die Berufswahl junger Menschen spielen. Daher können sich interessierte Gäste mit den wissenschaftlichen Begleitern ebenso über aktuelle Forschungsschwerpunkte der Bundesregierung wie auch über Chancen und Bildungswege im „MINT-Bereich“ (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) austauschen.
Während der „Offenen Tür“ an allen Veranstaltungstagen ist die mobile Ausstellung kostenfrei zugänglich. Im Rahmen eigenständiger oder digital geführter Ausstellungsrundgänge und im Gespräch mit den wissenschaftlichen Begleitern Dr. Dominik Klinkenbuß und Dr. Markus Döring wird deutlich, was sich hinter dem Leitbild einer innovativen Gesellschaft verbirgt. Der InnoTruck ist in folgenden Zeiträumen geöffnet: Freitag: 15 bis 19 Uhr, Samstag: 11 bis 19 Uhr, Sonntag.: 11 bis 17 Uhrps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen