Während der Feiertage und Jahreswende
Tafelöffnungszeiten in Annweiler

Übergabe des Wildschweinbratens.

Annweiler. Das Tafelteam weist darauf hin, dass die letzte Ausgabe in 2019 am Mittwoch, 18. Dezember, stattfindet. Die erste Ausgabe im Neuen Jahr ist Mittwoch, 8. Januar 2020, zu den üblichen Zeiten. Die Helfer werden gebeten die neuen Wochenpläne mitzunehmen, die in der Tafel ausliegen um ihre Zeiten im Kalender eintragen zu können. Die Fahrer beginnen am Freitag, 3. Januar, mit dem Einholen der Waren, deshalb werden die Freitagshelfer gebeten an diesem Tag vorzusortieren.
Um Unstimmigkeiten unter den Tafelempfängern zu vermeiden wird darauf hingewiesen, dass mittwochs vor der Tafel keine Taschen bereitgestellt werden dürfen, um zu signalisieren man sei da, um eher bei der Ausgabe bedient zu werden. Auf abgestellte Taschen wird nicht geachtet.
Zum Jahresschluß bedanken sich die Tafelverantwortlichen bei allen, die die Tafel Bad Bergzabern e.V. mit der Außenstelle Annweiler über das Jahr 2019 auf vielfältige Weise unterstützt haben, seien es größere oder kleinere Spenden gewesen, oder der Beitritt zum Verein.
Jeder Euro zählt um die Tafel gut und ordnungsgemäß führen zu können. Besonderer Dank für die spontane Unterstützung nach dem Aufruf, da die Gelder und Rücklagen geschrumpft waren.
Ebenfalls der Verbandsgemeinde für den Beschluß einer monatlichen Unterstützung von 300 Euro, um die Mieten tragen zu können. Eine wunderbare Geste zu Weihnacht sind zweckgebundene Sach- und Geldspenden um den 150 Kindern der Tafelempfänger eine Weihnachtsfreude zu bereiten, die am vergangenen Mittwoch und bei der letzten Ausgabe ausgeteilt werden. Kinder, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht ihr Päckchen erhalten haben bekommen es im Neuen Jahr als Geschenk zu Epiphanie.
In den Dank eingeschlossen ist auch das „Heinzelmännchen“ der Tafel Annweiler, welches durch ein regelmäßiges Frühstück mit vielen Leckereien dafür sorgt, dass für die treuen Tafelhelfer gut gesorgt wird.
Eine Überraschung besonderer Art zum Weihnachtsfest bereiteten die Jagdpächter aus Albersweiler Werner Mohr und Andreas Michel am Sonntag Frau Später mit der Spende eines Wildschweinbratens mit 40 vakuumierten großen Portionen.
Das Hegen und Pflegen des Wildes ist eine wichtige Aufgabe um einen guten und ausgewogenen Wildbestand zu erhalten. Wenn dadurch auch bei nötigen Abschussquoten die Tafelempfänger einen Sonntagsbraten erhalten können freut es die Jäger besonders.
Das Tafelteam wünscht allen Menschen der Region eine besinnliche restliche Adventszeit, gnadenreiche Weihnacht, ein segensreiches, friedvolles und erfolgreiches Jahr 2020.

Autor:

Jürgen Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Frauen in der Selbstständigkeit: Der Workshop "Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen" des BIC Kaiserslautern mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz bietet wertvolle Hilfe

Frauen in der Selbstständigkeit - Wertvolle Tipps für Unternehmerinnen

Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet im Oktober den zweiteiligen Workshop „Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen” an. Das Seminar im Rahmen der Reihe „Tuning – kompakt und kompetent, für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Selbstständige“ richtet sich an Frauen, die den Weg der Existenzgründung bereits hinter sich haben und ihr Geschäftskonzept in die Tat umgesetzt haben. Aber auch Frauen,...

Online-Prospekte aus Annweiler und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen