Ergebnisse der Sitzung in Gräfenhausen
Neuer Ortsbeirat

Auf dem Bild von unten nach oben: vordere Reihe: Ortsvorsteher Andreas Hauck, Andrea Schneider, Tanja Schard, Gerda Voos, Ralf Schneider, Herr Böck VG Beigeordneter, Herr Harsch Stadtbeigeordneter. Hintere Reihe: Marco Trapp, Norbert Heißler, Pirmin Voos, Ralf Aubel, Wolfgang Schard,Marco Becker, Gustav Kühner und Herr Müller Erdle 1.Stadtbeigeordnete. Es fehlt Jürgen Mathes.
  • Auf dem Bild von unten nach oben: vordere Reihe: Ortsvorsteher Andreas Hauck, Andrea Schneider, Tanja Schard, Gerda Voos, Ralf Schneider, Herr Böck VG Beigeordneter, Herr Harsch Stadtbeigeordneter. Hintere Reihe: Marco Trapp, Norbert Heißler, Pirmin Voos, Ralf Aubel, Wolfgang Schard,Marco Becker, Gustav Kühner und Herr Müller Erdle 1.Stadtbeigeordnete. Es fehlt Jürgen Mathes.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Gräfenhausen. Bei der 1. konstituierende Sitzung des Ortsbeirats im Stadtteil Gräfenhausen am 26. August wurde der neue Ortsbeirat verpflichtet und der neue Ortsvorsteher ernannt.
Tanja Schard wurde stellvertretende Ortsvorsteherin.

Autor:

Jürgen Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.