Starke Ortswehren in der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels
Gute Zusammenarbeit der Wehren in Waldrohrbach und Waldhambach

Bürgermeister Christian Burkhart mit Frank Hafner, Wehrleiter Klaus Michel, Erich Braun, Thomas Wick und Stefan Spieß.
  • Bürgermeister Christian Burkhart mit Frank Hafner, Wehrleiter Klaus Michel, Erich Braun, Thomas Wick und Stefan Spieß.
  • Foto: VGV Annweiler am Trifels, Vanessa Herget
  • hochgeladen von Vanessa Herget

Die geplante gemeinsame Jahresabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehren aus Waldrohrbach und Waldhambach wurde aufgrund des starken Regens ins neue Jahr verschoben. Wehrleiter Klaus Michel und Bürgermeister Christian Burkhart nutzten den gemeinsamen Abend im Gerätehaus der Feuerwehr Waldrohrbach dennoch, um den Kameraden vor Ort ihren Dank und ihre Anerkennung auszusprechen.
„Ihr habt bei euren Einsätzen unter dem Jahr und vor allem bei dem Großbrand in Waldhambach im vergangenen Sommer ja schon bewiesen, dass ihr eine gut funktionierende Gruppe seid“, sagte Michel und lobte die gute Kameradschaft der beiden benachbarten Wehren.
Wie wichtig es ist, dass es auch in Zukunft gerade in ländlichen Regionen mit dörflichen Strukturen gut ausgebildete und einsatzbereite Ortswehren gibt, die schnell am Einsatzort sein können, das weiß auch Burkhart. Und verspricht sich gemeinsam mit Wehrleiter Michel weiterhin für die Belange kleinerer Wehren stark zu machen.
Burkhart konnte an diesem Abend zudem noch Stefan Spieß zum Oberfeuerwehrmann, Thomas Wick zum Löschmeister, Frank Hafner zum Oberlöschmeister und Erich Braun zum Hauptlöschmeister ernennen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen