Mandelführung und rosige Weinprobe im Trifelsland
Pfälzer Mandelwochen

Schon bald stehen die Mandelbäume wieder in voller Blüte.
  • Schon bald stehen die Mandelbäume wieder in voller Blüte.
  • Foto: bft
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Annweiler. Am 1. März starteten die Pfälzer Mandelwochen. Auch die Blüte der zahlreichen Bäumchen links und rechts der Weinstraße wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.
Passend dazu gibt es im Trifelsland verschiedene schöne Angebote.
Am Samstag, den 16. März 2019, um 16.00 Uhr findet eine Mandelführung in Annweiler am Trifels statt. Bei einem Spaziergang durch die historische Altstadt erfahren die Teilnehmer von Gästeführerin Iris Grötsch alles Wissenswerte über die Mandel. Im Café Escher werden zartschmelzende Mandelspezialitäten verkostet. Die Führung findet ab 6 Personen statt und kostet 6 Euro.
Anschließend wird eine Weinprobe „Im Rosé der Mandelblüte“ im Weingut Doktores Töpfer in Annweiler am Trifels angeboten. Hier können in der westlichsten Kellerei der Südpfalz verschiedene Jahrgänge und Ausbauweisen von Roséweinen probiert werden. Die Probe kostet bei drei Weinen 7 Euro.
Mandelführung und Weinprobe können als Paket oder separat bis zwei Werktage vor Veranstaltungsbeginn im Büro für Tourismus in Annweiler am Trifels gebucht werden.
Während der Pfälzer Mandelwochen bietet das Café Escher feine Mandelspezialitäten an, vom Mandelpralinen über Mandelkuchen bis hin zur Mandeltorte. In Albersweiler kann man bei Gästeführer Herwig Wolf Mandelblütenführungen nach Vereinbarung buchen, Mindestteilnehmerzahl sind dabei vier Personen. Und das Museum unterm Trifels erstrahlt ebenso wie verschiedene andere Bauwerke entlang der Deutschen Weinstraße in Rosa.

Weitere Informationen
Büro für Tourismus in Annweiler am Trifels, Am Meßplatz 1, telefonisch unter 06346-2200 oder im Internet unter www.trifelsland.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen