Vorverkauf für Open Air in Annweiler am Pfingstwochenende startet
Musikalischer Doppelschlag

Die Kultband „Hobo“ kommt zum Openair nach Annweiler.

Annweiler. Die Eintrittskarten sind begehrt und werden sicherlich wie warme Semmeln weggehen. Die Rede ist vom musikalischen Doppelschlag der am Pfingstwochenende auf dem Rathausplatz in Annweiler stattfinden wird. Am Samstag den 08. Juni heißt es „Church in Colors-Special“ mit dem Sänger Oli Dums und seiner Band. Diese besteht aus dem Drummer Kai Rogowski, dem Gitarristen Holger Schell, dem Bassisten Daniel Zäpfel und dem Pianisten Marcus Rutz-Lewandowski. Zum ersten mal lädt die Band bei diesem Event zu einem Open-Air, das mit den besten Songs der letzten beiden Kirchentourneen aufwartet. Dazu wird der gesamte Rathausplatz und die Stadtkirche mit beeindruckenden Lichteffekten illuminiert und eine zauberhafte Atmosphäre geschaffen.
Allein in der Bühne hängen über 23 Quadratmeter LED-Videotechnik, die das Programm, das normalerweise nur in Kirchen aufgeführt wird, entsprechend unterstützend gestalten wird. Direkt vor der Bühne werden Sitzplätze angeboten, während für den hinteren Bereich Stehplatzkarten erworben werden können. Bereits einen Tag später, am Sonntag den 09. Juni kommen die Musiker der pfälzischen Kultband HOBO zum großen Open-Air-Auftritt auf den Rathausplatz. Alle Musiker der Formation sind in der Musikgeschichte der Pfalz legendäre Größen und die Band kommt in originaler Besetzung nach Annweiler.
Sänger Oli Dums hat am Pfingstwochenende damit an beiden Konzertabenden Arbeit, da er auch bei HOBO die Rolle des Sängers ausfüllt.
An der Gitarre wird Andy Becht sein Können zum Besten geben. Auch Armin Hott und Bassist Charly Brechtel sind einsatzbereit und freuen sich zusammen mit Gitarrist Philipp Graf, Drummer Franky Christmann und Pianist Marcus Rutz-Lewandowski auf den Kultabend unter freiem Himmel.
Mit ihrem eigenen Mix von Country'n'Roll wird HOBO die Stimmung in der Stadtmitte sicherlich zum Überkochen bringen. Wer die Kulthits wie „König der Narren“ oder „Wohin die Gleise führn“ nicht verpassen möchte, der sollte sich eine Eintrittskarte sichern.
Diese sind ab sofort unter www.proshow.info für beide Veranstaltungen erhältlich und werden auf dem Postweg zugestellt. Weitere Vorverkaufsstellen für die Konzerte an Pfingsten sind das Blockhaus in Annweiler und Fish'n'Jam in Landau.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen