„Beim KVA wird´s schöner, wir feiern wie die alten Römer“
Ein dreifaches Tri-lau

Ob sich das lohnt? - Die Stadtkasse ist nicht sehr üppig gefüllt.
12Bilder
  • Ob sich das lohnt? - Die Stadtkasse ist nicht sehr üppig gefüllt.
  • Foto: B. Bender
  • hochgeladen von Britta Bender

Annweiler. Seit dem 11.11. um 11.11 Uhr ist das Rathaus Annweiler wieder in Narrenhand. Die Bockstallesier stürmten am vergangenen Donnerstag das Bürgermeisteramt und besetzten letzten Endes den historischen Ratssaal.
Vor der erfolgreichen Übernahme hatte das Prinzenpaar Natalie I. und Dirk I. ihr Narrenvolk um sich herum auf dem Rathausplatz versammelt, um sodann mit vereinten Kräften und viel Radau durch das Treppenhaus hinauf in die Amtsstube des Stadtbürgermeisters Benjamin Seyfried zu stürmen. Dort war allerdings nur gähnende Leere zu finden.
Der nächster Versuch, ein Stockwerk höher zum Ratssaal zu gelangen, konnte von Bauhofleiter Timmo Eckerle nur ganz kurz verhindert werden. So ging es weiter mit Getöse die letzten Stufen hinauf.
Im historischen Saal stand Benjamin Seyfried, um seinen großen Schlüssel und die (wohl nicht sehr üppig gefüllte) Stadtkasse zu beschützen. Letzten Endes blieb ihm angesichts der närrischen Übermacht nichts anderes übrig, als beides aus der Hand zu geben - bis Aschermittwoch. Es wäre dem Stadtchef zu vergönnen gewesen, dass er bis dahin untätig sein darf, was aber nicht der Fall sein wird. Bei seiner Arbeit als Bürgermeister wird er immerhin vom Präsidenten des Karnevalvereins Peter Grimm unterstützt, einem seiner Beigeordneten.
Mit einem dreifach donnernden „Tri-lau“ wurde der gelungene Rathaussturm gefeiert und selbstverständlich mit einem Gläschen Sekt begossen.
Die Kampagne 2021/22 „Beim KVA wird´s schöner, wir feiern wie die alten Römer“ wurde somit offiziell eröffnet.
Das Prinzenpaar Natalie I. und Dirk I. amtierten schon in der Kampagne 2019/20 und haben sich bereit erklärt, in die Verlängerung zu gehen, nachdem die Kampagne 2020/21 coronabedingt entfallen musste.
Auch Prinzessin Christel II. und Prinz Erich I. hatten vor dreißig Jahren ihre Amtszeit um ein Jahr verlängert. Damals wurden 1991 die Prunksitzungen wegen des Golfkrieges abgesagt. Zu erwähnen ist, dass die beiden auch heute noch aktive KVA’ler sind.
Natalie und Dirk führen jetzt ihre aktive Kampagne ein Jahr später zu Ende. Beim Eröffnungsball am 8. Januar 2022 werden sie dann Krone und Zepter dem neuen Prinzenpaar übergeben.
Derzeit sind die Planungen so weit, dass der Eröffnungsball und die fünf Prunksitzungen im Hohenstaufensaal stattfinden sollen und, je nach Corona-Lage, auch der Schmutzige Donnerstag.
Schweren Herzens entschied sich der KVA gegen eine Kinderfaschingsparty. Zu viele Kinder aus verschiedene Schulen, unterschiedlichen Klassen und diversen Kindergärten gemeinsam feiern zu lassen, war den Bockstallesiern zu risikoreich. Das Risiko für viele Infektionen bei den ungeschützten Kindern erschien allen Verantwortlichen zu hoch.
Auch der Rosenmontag wird nicht gefeiert, der mit vielen Umbauarbeiten verbunden ist, weil er in der Berglandhalle Gossersweiler stattfindet. Für diese spezielle Veranstaltung im geschlossenen Raum und mit überwiegend jugendlichem Publikum, war es schwer ein Hygienekonzept zu erstellen, das zufriedenstellend und durchsetzbar gewesen wäre. Für die Prunksitzungen ist vorgesehen, dass alle Aktiven auf der Bühne vor jeder Veranstaltung getestet werden. Unabhängig davon, ob sie geimpft sind oder nicht oder Schüler sind. Für den Saal selbst wurde die 2G-Regelung beschlossen und im Publikum werden nur 2/3 der sonstigen Besucher zugelassen sein. Die Impfnachweise und Genesenenbescheinigung werden in Verbindung mit dem Personalausweis und der Eintrittskarte am Eingang kontrolliert.
Beim Eröffnungsball werden musikalisch The TWINS XL zum Tanz aufspielen. Eine Partyband aus der Südwestpfalz, die Tanzmusik, 80/90-er Jahre Hits, Deutschrock u.v.m. spielt.
Als Highlight des Abends findet natürlich die Inthronisierung des neuen Prinzenpaares statt und man darf sich nach langer Pause auf die Auftritte der Trifelsgarde und Schautanzgruppe freuen.
Der Kartenverkauf startet im Dezember. Genaue Daten werden im Trifels Kurier bekannt gegeben. beb

Autor:

Britta Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Qualifizierter Baumpfleger und Baumkontrolleur Torben Dames liefert mit seiner Kenntnis dem Kunden Hinweise, Informationen und bietet Leistungen und Maßnahmen zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit. Er führt eine Baumuntersuchung durch, bewertet die Gefahrenlage, schreibt Gutachten und berät, welche Maßnahmen zur Sicherheit notwendig sind.
3 Bilder

Regelmäßige Baumkontrolle bringt Sicherheit: Borke Baumservice

Fachbetrieb für Baumarbeiten / Baumkontrolle in Eußerthal / Pfalz. Stürme ziehen am ehesten im Herbst und im Frühling übers Land, aber die derzeitigen Klimaveränderungen sorgen inzwischen das ganze Jahr über für unberechenbare Wetterwechsel, beispielsweise Starkregen mit stürmischen Böen, die Bäume entwurzeln, Äste durch die Luft wirbeln und viel Schaden anrichten. Glücklich schätzen kann sich, wessen Baumbestand nach einer solchen Wetterkapriole noch aufrecht und vollständig im Garten steht....

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bis zum 30. November können Autofahrer die Kfz-Versicherung wechseln. Ob sich ein Wechsel lohnt, hängt vom künftigen Preis und den Leistungen der Police ab
3 Bilder

Tipps der HUK-Coburg
Fristgerecht die Kfz-Versicherung wechseln

HUK-Coburg. Das Kfz-Versicherungsjahr geht zu Ende. Vor der Entscheidung Fortführung des Vertrags oder Wechsel, stehen zwei Fragen: Stimmt der Preis? Welche Leistungen bekomme ich für mein Geld? Ein Marktüberblick ist für die Antwort unerlässlich. Viele Autobesitzer nutzen dazu ein Vergleichsportal. Verbrauchermedien raten allerdings mindestens zwei Portale zu kontaktieren. Doch selbst damit bekommt man keinen vollständigen Marktüberblick. Kein Portal berücksichtigt alle Kfz-Versicherer und was...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Ratgeber
Looking4jobs.de ist das Jobportal für lokale Stellenangebote in der Pfalz und im Badischen. Sie haben Fragen zur Erstellung, Ausspielung oder Buchung von Stellenanzeigen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Stellenanzeige aufgeben bei www.looking4jobs.de
Mit diesen Tricks besetzen Sie offene Stellen

Arbeitsmarkt. Sie suchen neue Kolleg*Innen für Ihre Firma? In vielen Berufssparten ist es nicht einfach, offene Stellen zu besetzen. Gerade dann ist es wichtig, dass Ihre Stellenanzeige Hand und Fuß hat und so ansprechend ist, dass potenzielle Bewerber*Innen IHRE Anzeige überhaupt lesen und -vor allem- dass die Ausschreibung so interessant ist, dass relevante Bewerbungen bei Ihnen eintreffen. Wichtig ist in erster Linie die offizielle Bezeichnung der ausgeschriebenen Stelle. Nennen Sie die...

Online-Prospekte aus Annweiler und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen