Nachrichten - Philippsburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen Philippsburg

Lokales

Bedeutendster Regent am Pfalz-Zweibrücker Hof: Herzog Christian IV. (1722-1775).

Bezirksverband Pfalz unterstützt acht Kulturprojekte
Warmer Regen für Kultur

Pfalz. Der Ausschuss für Kunst und Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde unter dem Vorsitz von Manfred Geis befasste sich in seiner Online-Sitzung mit Zuschussanträgen und entschied, acht Kulturprojekte mit insgesamt 21.000 Euro zu fördern. So erhält das Stadtmuseum Zweibrücken 4.000 Euro für eine Jubiläumsausstellung und eine geschichtswissenschaftliche Tagung zum Thema „Grenzgänger im Zeitalter der Aufklärung: Herzog Christian IV. von Pfalz-Zweibrücken (1722-1775) und Johann Christian...

Mehr Streifen, schnelleres Eingreifen, Park- und Grünanlagen im Blick
Polizei und Ordnungsamt sind vorbereitet

Karlsruhe. Zusammen mit der Stadt Karlsruhe bereitet sich das Polizeipräsidium Karlsruhe auf das Wochenende vor. Am vergangenen Freitag und Samstag musste die Polizei mehrfach im Schlossgarten einschreiten und diesen letztlich am frühen Sonntagmorgen aufgrund aggressiven Verhaltens von mehreren Gruppierungen mit alkoholisierten Feiernden räumen. Aggressivität statt Freude über den Sommer Offenbar in Folge übermäßigen Alkoholkonsums kam es jeweils spät in der Nacht unter anderem zu Straftaten...

Baustart in Stutensee
VOLKSWOHNUNG und Stadt Stutensee feiern Spatenstich für den „Wohnpark Mittendrin“

Auf dem Gelände des alten Hallenbades und einer angrenzenden ehemaligen Gewerbefläche im Stutenseer Stadtteil Blankenloch wurde am gestrigen Dienstag im Beisein der Stutenseer Oberbürgermeisterin Petra Becker und VOLKSWOHNUNGS-Geschäftsführer Stefan Storz symbolisch der erste Spatenstich für ein neues, attraktives und nachhaltiges Wohnquartier gesetzt. Die VOLKSWOHNUNG realisiert den „Wohnpark Mittendrin“ mit circa 150 Einheiten zur Miete und zum Kauf auf dem ca. 12.000 m² großen Grundstück bis...

Weich geworden ist das flexible Material neben den Gleisen.
Video 10 Bilder

Hitzeschäden mit Auswirkungen auf das gesamte Netz
Tram- und Stadtbahnbetrieb läuft nur langsam wieder an

Region. Überraschend trudelten im Verlauf des Nachmittags jede Menge Meldungen der Verkehrsbetriebe ein - nachdem etliche Fahrgäste von einem Bahnausfall im Netz berichteten. Die punktuellen Störungen auf Streckenabschnitten im Karlsruher Westen hatten letztlich Auswirkungen auf das gesamte Netz der Verkehrsbetriebe. Übersicht in chronologischer Reihenfolge Um 17 Uhr hieß es am Dienstag: "Aufgrund eines Gleisschadens im Bereich Karlsruhe Städtisches Klinikum zwischen Karlsruhe Städtisches...

Hier wird für das Jugendwort "Kerlsruhe" abgestimmt - wer einen Screenshot von seinem Vote an die Meme-Seite schickt, bekommt zum Dank ein Mention und einen Repost auf Insta
2 Bilder

Karlsruher Meme Seite fordert auf Instagram
"Kerlsruhe" soll Jugendwort 2021 werden

Karlsruhe. Sie nennen sich die "erste Local Meme Seite in Baden-Württemberg"  und versorgen Karlsruhe, Instagram und die Welt regelmäßig mit lustigen Memes aus der Fächerstadt: "Karlsruhe Memes" nimmt die Karlsruhe auf die Schippe, stichelt aber gerne auch mal gegen Stuttgart oder die Bewohner aus dem Landkreis Karlsruhe. Ein Meme ist (laut Wikipedia)  (ausgesprochen [miːm], Mehrzahl Memes) ein spezieller, kreativ geschaffener Bewusstseinsinhalt, der sich unter Menschen verbreitet. Meist...

Symbolfoto

Fallzahlen Karlsruhe
Inzidenz Karlsruhe - Corona-Update im Landkreis

Corona-Inzidenz/Landkreis Karlsruhe.  Die aktuelle Inzidenz und die Corona-Fallzahlen für Karlsruhe und den Landkreis wurden vom Gesundheitsamt Karlsruhe veröffentlicht. Im Landkreis und der Stadt Karlsruhe insgesamt  171 Personen akut von einer Corona-Infektion betroffen (Stand 16. Juni). Sie befinden sich in häuslicher Quarantäne.Corona-Inzidenz: Karlsruhe und der Landkreis Das Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg meldet in der Stadt Karlsruhe (Stand 15. Juni, 16 Uhr) und dem Landkreis...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Veloreop - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Blick auf die feine Vielfalt des Angebots fotos: Hir
3 Bilder

Fisch-Spezialitäten aus der „Fischmanufaktur Alte Fischerei“ in Zeutern
Täglich frische Premium-Qualität

Angebote. Feine Fisch-Spezialitäten stehen im kulinarischen Mittelpunkt: anfangs mit zwei Verkaufsfahrzeugen in Dettenheim, seit 1993 in Mingolsheim mit einer eigenen Produktionshalle, seit 1996 mit Großhandel und seit 2006 mit der Fischmanufaktur „Alte Fischerei“ in Zeutern, einer nachempfundenen Hafenfestung mit Biergarten, Event-Location und eigener Räucherei. „Mit viel Liebe zum Detail produzieren wir seit Jahren hochwertige Fisch-Feinkost und Räucherfischspezialitäten“, so Hans-Peter...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Online-Kurse, Webinare zum Kennenlernen bietet die vhs Karlsruhe

Digitale Schnupperangebote der vhs Karlsruhe
Gemeinsam statt einsam

Karlsruhe. Online-Kurse oder Webinare zu den Themen Kunstcafé, Yoga, Qigong, Streetdance, Gedächtnistraining, Speedreading, Wildpflanzen erkennen, Rhetorik oder Sprachen bietet die Volkshochschule (vhs) Karlsruhe ab sofort zum Ausprobieren. Diese Online-Kurse richten sich an Menschen, die unsicher sind, ob ein Webinar das Richtige ist, oder an digitale Neueinsteiger. Deshalb bietet die vhs Karlsruhe dazu auch gleich eine "Erste Hilfe online" . Von Samstag, 20. Februar, bis Samstag, 6. März, hat...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Sport

Video 3 Bilder

Von Koblenz nach Karlsruhe
Zaire Thompson neuer Aufbauspieler der Wizards

Die Arvato College Wizards vermelden einen Neuzugang auf der Point Guard Position. Mit Zaire Thompson kommt ein Spielmacher mit ProA-Erfahrung. Zuletzt spielte der in den USA geborene Pointguard bei Koblenz und damit in der gleichen Liga wie die KIT-Basketballer. Mit 17 Jahren feierte Thompson sein ProA-Debüt bei Ehingen. Danach spielte er ein Jahr an der Fordham University (USA), bevor er wieder nach Ehingen kam. In der Folge wechselte Thompson zu den Rostock Seawolves und stieg mit der...

Zwischen Hochschule und Höchstleitung
Studentin der DHBW Karlsruhe ist auch als Kanutin erfolgreich

Olympia in Paris als Ziel: Ein ganz normaler Montag fängt für Xenia Jost um sieben Uhr an und endet kurz vor Mitternacht. Dazwischen liegen Kajak-Training im Rheinhafen von 7.30 Uhr bis 8.30 Uhr, Vorlesungen an der DHBW Karlsruhe von 9 bis 16 Uhr, dazwischen eine kurze Mittagspause, nach den Vorlesungen wieder Training auf dem Wasser und danach noch Krafttraining bis nach 19 Uhr, und dann noch an den Schreibtisch und Lernen. Xenia ist 22 Jahre alt, studiert seit 2018 BWL-Industrie/Industrial...

Am Sonntag geht es wieder los
Trainingsauftakt beim KSC

Am Sonntag geht es wieder los: Die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2021/22 startet. Neuzugänge, Urlaubsrückkehrer, Stammspieler, Nachwuchs, Aufrücker: Wir dürfen gespannt sein, wer am Sonntag im Trainingsdress auf dem Feld stehen wird. Übrigens wohl noch im alten dress, denn der Vertrag mit dem neuen Trikot-Sponsor startet erst zum 1. Juli. Die konstant niedrigen Corona-Inzidenzen im Stadtkreis Karlsruhe machen es aber in Präsenz möglich: Der KSC kann seinen Trainingsauftakt am Sonntag ab...

Das Karlsruher Wildparkstadion
2 Bilder

Karlsruher Bank mit Namenspatronat
Das Wildparkstadion bekommt einen Namenszusatz

Karlsruhe. Die gute Nachricht: Der Karlsruher SC spielt in der kommenden Saison auch in der Zweiten Bundesliga - und im Wildparkstadion. Gemeinsam haben die Stadt Karlsruhe und der KSC mit der "BBBank "eine langfristige Partnerschaft vereinbart. Jetzt ist es am Karlsruher Gemeinderat, diesen namenszusatz noch mehrheitlich zu genehmigen. Die Partnerschaft zwischen dem Karlsruher SC, der Stadt Karlsruhe und der Bank ist zunächst auf die kommenden fünf Jahre ausgelegt. Sie umfasst das Namens- und...

6 Bilder

Skatepark am NCO-Club Karlsruhe
Skate-Cross Schnuppertraining

Wir laden ein zu einem kostenlosen Training im Skate-Cross, an dem alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen teilnehmen können: SKATEPARK AM NCO-CLUB Samstag 26.06. | 03.07. | 10.07. | 17. 07. jeweils 17 - 18 Uhr SKATE-CROSS - was ist das??? Der Skate-Cross (nicht zu verwechseln mit dem Cross-Skating) ist ein Hindernisrennen, bei dem ein Parcour in mehreren kurzen Runden durchfahren wird. Dieser kann ganz unterschiedlich gestaltet sein, meist besteht er aus Skatepark-Modulen, es...

Einmalige Aussetzung des Schiedsrichtersolls

Das Präsidium des Badischen Handball-Verbands hat am Wochenende die Aussetzung der Schiedsrichtersoll-Berechnung für die Spielzeit 2021/22 beschlossen. In einer Abstimmung sprachen sich die Präsidiumsmitglieder einstimmig dafür aus, die Soll-Berechnung aufgrund der Corona-Pandemie und ihren finanziellen Folgen für die Vereine, nicht anzuwenden. Dabei handelt es sich um eine einjährige Aussetzung, zur Spielzeit 2022/23 tritt die SR-Soll-Berechnung wieder wie gewohnt in Kraft. Unter Bezug auf §...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Aktuelle Angebote und Prospekte aus Ihrer Region



Wirtschaft & Handel

Mikael Appelgren und das Pfälzer Nachwuchstalent David Späth beim "Jonglieren"
6 Bilder

Offizieller Start der Frühkartoffel-Ernte in der Pfalz
Löwen als Markenbotschafter und "Erntehelfer" im Einsatz

Weingarten. Mit den Rhein-Neckar Löwen als offiziellen Markenbotschaftern für die "Pfälzer Grumbeere" hat in Weingarten heute - am Freitag, 18. Juni - die Frühkartoffelernte im Südwesten der Republik begonnen. Stellvertretend für das Handball-Team waren Patrick Groetzki, Jannik Kohlbacher, Mikael Appelgren und Nachwuchstalent David Späth heute in Weingarten als "Erntehelfer" auf der Rodemaschine unterwegs.  Als die traditionell ersten Frühkartoffeln aus deutschem Anbau sind „Pfälzer Grumbeere“...

Seit 36 Jahren für ihre Kunden da: Beate Weiler, die frisches Obst und Gemüse aus der Pfalz oder dem Schwarzwald für ihre Kunden bereithält.

Wochenmärkte kommen immer besser an
Täglich frische Ware für Kunden

Durlach. Sie ist eine feste Größe auf dem Durlacher Wochenmarkt: Seit 36 Jahren steht Beate Weiler bei Wind und Wetter mit ihrem Obst- und Gemüsestand auf dem Durlacher Marktplatz. „Mir macht das Freude, der Umgang mit den Kunden, die wiederum unsere frische Ware zu schätzen wissen“, sagt die 58-Jährige. Spargel noch bis zum Johannistag Sie bietet mit ihrem Team vor allem saisonale und regionale Waren - zum Beispiel Spargel von hier, von der OGA in Bruchsal, Erdbeeren aus Oberkirch im...

Johanna und Maria Daubner präsentieren ihren Bioland-Haferdrink

Haferdrink: transparent und ohne Müll
Studentin der DHBW Karlsruhe gründet Startup und setzt sich für die Umwelt ein

Regionaler Bio-Haferdrink in Mehrwegglasflasche: Milchersatzprodukte wie Soja-, Hafer- oder Mandeldrink gibt es mittlerweile in jedem Discounter. Meist in Kunststoff-Verpackungen und nicht regional. Die Herkunft des Produktes und die dahinterstehenden Her-steller: alles andere als transparent. Das wollen Maria Daubner, Studentin des Studiengangs Unternehmertum an der DHBW Karlsruhe und ihre Zwillingsschwester Johanna Daubner ändern. Das junge Startup „vonhanni“ aus dem Hunsrück wurde von den...

IHK sendet mit Livestream Signal
Mit Mut und Kreativität aus dem Lockdown

„Mut machen, Ideen geben, Service anbieten“, so fasst IHK-Präsident Wolfgang Grenke den Grundgedanken des Livestreams zum reStart zusammen, der sich gezielt an alle Unternehmerinnen und Unternehmer wendet, die vom Lockdown betroffen waren. „Vor allem die Gastronomie, viele Einzelhändler und Dienstleister haben eine lange Durststrecke hinter sich – jetzt geht es darum, wieder kraftvoll in die Gänge zu kommen und digitale Chancen nachhaltig zu nutzen“, so Grenke. Im Mittelpunkt des Livestreams...

Das Bild zeigt den FDP-Landtagsabgeordneten Christian Jung (Mitte) und Ortschaftsrat Stefan Noé (rechts) am Pfingstmontag beim Besuch des Waldseilparks von Jochen Brischke (links) in Karlsruhe-Durlach.

Corona-Zwangsschließungen
Waldseilpark Karlsruhe muss öffnen dürfen, wenn Indoor-Kletterhallen öffnen dürfen

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung irritiert: Land Baden-Württemberg hat Waldseilpark Karlsruhe und Hochseilklettergärten immer noch nicht als weitläufige Sportanlagen anerkannt Bei niedriger Inzidenz können ab dem nächsten Wochenende unter Öffnungsstufe 2 in Karlsruhe Kletterhallen (indoor) genauso öffnen wie Fitnessstudios. Karlsruher Waldseilpark mit 12000 Quadratmetern wird ab weiterhin als „Freizeitpark“ angesehen Karlsruhe/Weingarten. Mit sehr großer Verwunderung hat der...

2 Bilder

Neu aufgestellt für die Zukunft
Engagierter Gewerbeverein Östringen

Wirtschaftliches. Der Gewerbeverein Östringen hat sich neu aufgestellt – junge Gewerbetreibende möchten etwas bewegen und sich in Östringen präsentieren. „Wir für Östringen“, das ist das neue Motto! „Wir für Östringen“ „Leider wurden wir genau zum Zeitpunkt dieser Umstellung durch Corona ausgebremst“, so der Gewerbeverein, der zahlreiche Unternehmen vertritt; ob Bäckereien, Gastro, Immobilien, Banken, Handwerker, Reisecenter, Weingut, Modegeschäfte, dazu Unternehmen zum Beispiel aus den...

Ausgehen & Genießen

"Tollhaus" startet am 24. Juni siebenwöchiges Sommerfestival
"Oh wie schön wär's Zeltival"

Karlsruhe. Nach langen sieben Monaten Stillstand startet mit dem Sommer das kulturelle Leben wieder, etwas zaghaft zwar, hygienebewusst und vorsichtig, aber auch voller Freude und Spannung. Anknüpfend an den Kultursommer 2020 legt das "Kulturzentrum Tollhaus" ab dem 24. Juni zum zweiten Mal das Sommerfestival "Oh wie schön wär`s Zeltival" auf, das viel mehr als nur eine Notlösung für ein reguläres Zeltival sein will. Länger und noch internationaler als im Vorjahr reihen sich bis Mitte August...

Die Zwerge vom Bienwald
3 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Die Zwerge vom Bienwald

Schaidt. "Schneewittchen und die sieben Zwerge" kennt jeder - aber die "sieben Zwerge vom Bienwald" können gut noch ein bisschen Publicity gebrauchen. Wer durch den Bienwald wandert, wird sie schon gesehen und sich vielleicht gewundert haben: Rund um den Westwall-Weg bei Schaidt gibt es im Bienwald allerlei Zwerge zu entdecken: Mal lustig, mal nachdenklich begleiten sie den Wanderer auf seinen Pfaden durch das Naturschutzgebiet. Sie angeln, arbeiten, weisen den Weg oder erinnern mahnend an die...

Theaterzelt in der Klotze
Vorhang auf für pures Theatervergnügen im Juli 2021

Vorhang auf für pures Theatervergnügen im Juli 2021 Neun Karlsruher Privattheater melden sich zurück aus der Zwangspause und das mit allerlei Enthusiasmus, Spielfreude, neuen Stücken sowie beliebten Klassikern aus einer Zeit vor der Pandemie. Innerhalb kürzester Zeit haben die Theater unter Aufbietung aller gemeinsamen Kräfte und in Kooperation mit der Karlsruher Marketing und Event GmbH und dem Kulturamt folgendes ermöglicht: Vom 01.07. bis 01.08.2021 wird im Theaterzelt in der...

In der Schauküche
3 Bilder

Das besondere Rezeptbuch der Markgräfin Sibylla Augusta
Backen im Fokus

Region. Backen ist ein Handwerk mit jahrtausendealter Tradition. Ein besonderes Buch mit Rezepten aus dem Besitz der Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden ist bis heute überliefert: der „Vierfache Handschrein“. Neben Koch- und Backanleitungen enthält es vielfältige Rezepturen zum Kunsthandwerk und aus der Medizin. Sibylla Augusta selbst notierte Anmerkungen und eigene Ideen darin. HANDWERK Backen ist eine sehr alte Handwerkskunst. Bereits vor 6.000 Jahren soll der Zufall dabei geholfen...

Imposantes Gemäuer: der Bergfried von Burg Landeck
36 Bilder

Attraktives und beliebtes Ausflugsziel über Klingenmünster
Burg Landeck thront über der Rheinebene

Klingenmünster. Von weitem aus der Rheinebene sichtbar, liegt über Klingenmünster in der Pfalz die Burg Landeck, rund 15 km von Landau und 10 km von Bad Bergzabern entfernt. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel mit toller Aussicht bis in den Schwarzwald und Odenwald und bekannt für die vielen Feste und Veranstaltungen, die im Lauf der letzten Jahrzehnte auf dem Burggelände stattgefunden haben. Weit über die Grenzen hinaus bekannt ist das Landeckfest, ein mittelalterlicher Markt mit Ritterkämpfen...

2 Bilder

Ettlingen rüstet sich für den kulturellen Sommer
Schlossfestspiele stehen in den Startlöchern

Ettlingen. Die Freude, dass es ab dem 22. Juli endlich wieder heißt, „Bühne frei für die Festspiele im Schlosshof“, war unlängst bei der Pressekonferenz mit den Händen zum Greifen. Die Proben laufen, in den Seitenflügeln des Schlosses ist das Einsingen zu hören. Das Publikum kann sich auf ein buntes und abwechslungsreiches Sommer-Programm freuen. „Ein weiteres Stück Normalität kehrt mit den Schlossfestspielen zurück“, betonte Oberbürgermeister Johannes Arnold bei der Pressekonferenz. Vielfalt...

Blaulicht

Symbolbild Polizeiauto

Unfall auf der B35
Vollsperrung am Freitagmorgen

Germersheim. Heute, am 18. Juni gegen 6:52 Uhr kam es auf der B35 an der Anschlussstelle Germersheim- Nord, in Fahrtrichtung Karlsruhe zu einem Verkehrsunfall. Die 30-jährige Fahrerin eines Pkw kollidierte beim Spurwechsel mit dem Pkw eines 33-jährigen Fahrers. Dieser verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte an mehreren Stellen mit der Leitplanke. Beide Fahrzeuge kamen auf der linken Fahrspur zum Stehen. Die Fahrer wurden bei dem Unfall beide leicht verletzt. Für die...

Polizei musste eingreifen / Schlossgarten geräumt
Alkohol, Übergriffe, Aggressivität

Karlsruhe. Viele junge Menschen waren am Samstagabend bis in die Nacht zum Feiern in den Karlsruher Schlossgarten und auf den Schlossvorplatz gekommen. Es herrschte eine aggressive Grundstimmung, vielfach wurde gegen die Abstands- und Hygieneregeln verstoßen. Kurz nach 22 Uhr wurde der Schlossgarten sukzessive durch Polizeikräfte geräumt. Schon kurz nach 19 Uhr fielen in der Innenstadt Personengruppen auf, die teilweise mit Getränken beladen in den Schlossgarten zum Feiern zogen. Es wurde...

Hund auf Parkplatz am Epplesee zurückgelassen
Hitzefalle Auto

Rheinstetten. Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes verständigten am Sonntag gegen 16:00 Uhr die Polizei, da sie auf dem Parkplatz des Epplesees in Rheinstetten auf einen im Auto zurückgelassen Hund aufmerksam wurden. Die im Einsatz befindliche Polizeistreife stellte vor Ort fest, dass sich das gemeldete Fahrzeug in der prallen Sonne befand. Der Hund hechelte in dem deutlich aufgeheizten Auto und hatte offenbar kein Wasser mehr zur Verfügung. Das Tier wurde daher aus dem Fahrzeug befreit. Da...

Taschendiebinnen am Hauptbahnhof unterwegs
Wieder sind Senioren im Visier der Kriminellen

Karlsruhe. Montagmorgen gegen 6:40 Uhr wartete eine 83-Jährige gemeinsam mit ihrem Mann am Karlsruher Hauptbahnhof auf den ICE in Richtung Hamburg. Zwei junge Frauen - eine Beschreibung wurde von der Polizei leider nicht weitergegeben - kamen auf das Paar zu und baten zunächst um einen Fahrplanauskunft. Nachdem die beiden Kriminellen die Reisenden in ein Gespräch verwickelt hatten, halfen sie dem Paar dann auch ungewollt beim Einsteigen in den Zug. Hierbei verursachten die Kriminellen ein...

2 Bilder

Karlsruher Osten / UPDATE
Großer Polizeieinsatz in der Oststadt

Karlsruhe. Es ist ein Großaufgebot in der Karlsruher Oststadt; Blaulichter, Feuerwehr, Rettungskräfte Polizeifahrzeuge, Krankenwagen, Absperrungen, Umleitungen auch für Busse - und etliche "Zaungäste". Dazu haben Polizisten den Bereich seit 7.55 Uhr großräumig mit Flatterband abgesperrt. Fußgänger, Radler, Pkw und Busse müssen andere Wege nutzen, denn der direkte Weg aus der Wolfartsweierer Straße zur Durlacher Allee ist abgesperrt. Die Polizei spricht von einer Person, die sich in einem...

Körperverletzung und Bedrohung mit Waffe an Turmberg-Plattform
Was ist denn nur los?

Durlach. Zwei männliche Täter haben am Freitagabend einen 22-Jährigen angegriffen und ihn überdies mit einer Waffe bedroht und verletzt. Der junge Mann war gegen 22.45 Uhr in Begleitung von Freunden und Verwandten auf der Aussichtsplattform am Turmberg, als ihn ein ebenfalls anwesender Mann zunächst zu sich rief. Bei ihm angekommen erhielt er unvermittelt einen Faustschlag in sein Gesicht. Während die Begleitpersonen dazwischen gingen, begab sich der Geschädigte zu seinem Auto am Parkplatz. Der...

Ratgeber

Erste Hilfe kann im Notfall Leben retten

Erste Hilfe bis der Rettungsdienst kommt
Prüfen – Rufen – Drücken

Karlsruhe. Am Wochenende erlitt ein Fußballspieler während eines Matches einen Herzstillstand. Nur durch das schnelle Eingreifen der Mannschaftskollegen und die durchgeführte Herz-Lungen-Wiederbelebung konnte dem Fußballspieler geholfen werden. „Das verdeutlicht, wie wichtig Erste Hilfe im Notfall ist“, bestätigt Andreas Jordan, Kreisausbildungsleiter des DRK-Kreisverbands Karlsruhe „Das regelmäßige Üben der Sofortmaßnahmen gibt den Helfenden Sicherheit und routiniert den Umgang mit einem...

Jungamsel

Brütende Vögel nicht stören
NABU: Mit Heckenschnitt bis Juli warten

Karlsruhe … – Der NABU (Naturschutzbund) Karlsruhe bittet alle Gartenbesitzerinnen und -besitzer, sich mit dem Hecken- und Strauchschnitt noch zu gedulden. „Bis in den Frühsommer brüten viele Singvögel im Schutz des dichten Blattwerks. Wer jetzt seine Sträucher schneidet, riskiert den Nachwuchs der fröhlichen Sängerschar. Vogeleltern können so stark gestört werden, dass sie ihre Brut aufgeben“, erklärt Vogelfreund Artur Bossert. Frühestens nach dem „Johannistag“ am 24. Juni sollte geschnitten...

Corona-Impfung

Stiko zur Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche
Empfehlung nur bei Vorerkrankung

Corona. Wie heute am Donnerstag, 10. Juni, bekannt wurde, empfiehlt die Ständige Impfkommission - Stiko - im Robert-Koch-Institut  die Impfung gegen Corona bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren nur dann, wenn aufgrund einer Vorerkrankung ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf der COVID-19-Erkrankung zu erwarten ist. Der Einsatz von Comirnaty (dem für dieses Alter zugelassenen Impfstoff von Biontec) bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren ohne...

Per Online Speed-Dating zum Studienplatz
Studiengang BWL – Deutsch-Französisches Management der DHBW Karlsruhe lädt zum Studienplatz-Speed Dating

Mittwoch 23. Juni, 15:00 – 17:00 Uhr, online Das ist DIE Chance, schnell und direkt Kontakt zu Unternehmen zu knüpfen, die für den Studienstart im Oktober 2021 noch Stellen frei haben. In jeweils 10-minütigen Gesprächen können sich Studieninteressierte und Partnerunternehmen kennen lernen. BWL-DFM, das heißt: alle Themen der Betriebswirtschaft im deutsch-französischen und internationalen Kontext, dazu Kultur, Politik und vieles mehr, dreisprachiger Unterricht in einer kleinen...

Siebenpunktparienkäfer

Das große Krabbeln startet wieder
NABU-Insektensommer: Zählen, was sechs Beine hat

Karlsruhe – Bald ist es wieder soweit: Eine Stunde lang Insekten beobachten und zählen. Die NABU-Mitmachaktion findet vom 4. Juni bis 13. Juni und vom 6. August bis 15. August bereits zum vierten Mal deutschlandweit statt. Eine besondere Rolle spielt wie im Vorjahr der Marienkäfer. „Auch wenn fast alle das beliebte Glücksymbol kennen, weiß kaum jemand, dass es in Deutschland etwa 70 Marienkäfer-Arten gibt“, so Anita Beha vom NABU Karlsruhe. „Am häufigsten entdecken wir den heimischen...

Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Gegen Mathefrust: Karlsruher Sommerschule macht Grundschulkinder fit für das neue Schuljahr

Der „KarlsruherMatheSommer“ kann kommen: Vom 6. bis 10. September veranstaltet die Beratungsstelle Rechenstörungen der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe eine kostenfreie Sommerschule für Grundschulkinder mit Matheproblemen. Gelernt wird in Kleingruppen mit Studierenden. Anmeldungen für das Präsenzangebot sind ab sofort möglich. Seit mehr als einem Jahr besteht Schule vor allem aus Homeschooling und Wechselunterricht. Kein Wunder also, wenn bei vielen Schülerinnen und Schülern in dieser Zeit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.