TSV Kuhardt
Mehr Sportangebote und mehr Mitglieder – Bericht von der Generalversammlung des TSV Kuhardt 1920 e. V.

Ingo Hellmann (GF Vereinsführung) leitete die Generalversammlung, re. Iris Hellmann (GF Finanzen)
7Bilder
  • Ingo Hellmann (GF Vereinsführung) leitete die Generalversammlung, re. Iris Hellmann (GF Finanzen)
  • hochgeladen von Michael Häußel

Die Generalversammlung des TSV berichtet gewöhnlich über das vergangene Sportjahr. Da die Versammlung im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, wurde sie nun im Rahmen des Jubiläums-Wochenendes nachgeholt.
Vereinsgeschäftsführer Ingo Hellmann zog in seinem Bericht folglich Bilanz über das Jahr 2019 und spannte seinen Bogen bis zur aktuellen Lage im 100. Jahr des Vereins. Aktivitäten wie das Hobbytennisturnier oder die Beteiligung an Rock & Bikes und die Vorbereitung auf das Jubiläumsjahr beschäftigten die Vorstände.
Noch aktuell beschäftigt den Verein die aufgetretenen Brandschutzprobleme in der Rheinberghalle. Hier bedankte sich Hellmann bei den anwesenden Vertretern der Ortsgemeinde für die stets unterstützende Hilfe und die loyale Kompetenz für die Belange des Sportvereins. Aus der Geschichte des TSV Kuhardt trug er die wichtigsten Eckpunkte und einige Anekdoten vor. Als Resümee des Jahres 2019 konnte er eine erfreuliche Mitgliedersteigerung um 34 Personen feststellen, der Verein hat nunmehr 484 Mitglieder.
Finanzchefin Iris Hellmann konnte sehr erfreuliche Zahlen vortragen und wurde auf Antrag der Kassenprüfer zusammen mit der Vorstandschaft einstimmig entlastet. Für die Handballer sprach Timo Wolf. Die Südpfalz Tiger stellen aktuell 25 Mannschaften, davon 19 Jugendmannschaften. Die gute Jugendarbeit und das stringente Konzept der eigenen Nachwuchsförderung schlagen sich mittlerweile in breiten und starken Kadern der aktiven Teams durch und eine homogene Grundstimmung herrscht in der Spielgemeinschaft.
Trainer für die jeweiligen Mannschaften werden auch künftig immer gebraucht.
Als Knüller entwickelte sich im Berichtsjahr die neue Freizeitsportsparte, welcher unter der Federführung von u. a. Kevin Wiegele steht. Die Zahl der Kursangebote liegt mittlerweile im zweistelligen Bereich und reicht von A wie Aroha bis Y wie Yoga. Von ganz jung im Kinderturnen bis bisschen alt im Männerturnen wurde ein Füllhorn an Sportmöglichkeiten geschaffen. Zuletzt wurden die Jungs von der Dirtbike-Strecke im Verein integriert.
Die Tennisplätze waren auch im Berichtsjahr ein gern genutztes Angebot im Dorf und die idyllische Anlage wurde von der Familie Burck in Schuss gehalten.
Als neue Ehrenmitglieder erhielten Stefan Geiger und Edwin Götz ihre Urkunden. Zum Abschluß gab es ein Grußwort von Ortsbürgermeister Christian Schwab. Er startete als Kind mit dem Turnen beim TSV und war dann bis ins Erwachsenenalter ein talentierter Handballer. Er dankte dem TSV für die vielfältigen Angebote und die pragmatische Zusammenarbeit. Auch der Kulturkreisvorsitzende Roland Eiswirth hob die Wichtigkeit des Sportvereins für das Ortsleben heraus. Beisitzer Stefan Keiber würdigte zum Schluss noch den persönlich hohen Einsatz der vier Geschäftsführer des TSV Kuhardt. Ein Amt in der Vereinsführung des TSV ist wie ein Nebenjob – nur ohne Bezahlung. Ein Ehren-Amt.

Autor:

Michael Häußel aus Wochenblatt Rülzheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Online-Prospekte aus Rülzheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen