„Damenwahl“ am 4. November im Bürgerhaus
„Signoritas“ feiern in Hauenstein die Gleichberechtigung

Feiern das Frauenwahlrecht: Die „Signoritas“ aus Hauenstein.  Foto: ps
  • Feiern das Frauenwahlrecht: Die „Signoritas“ aus Hauenstein. Foto: ps
  • hochgeladen von Andrea Kling

Südwestpfalz. „Bravo Signoritas“: Am 4. November feiert die Kreisvolkshochschule Südwestpfalz in Kooperation mit der Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz in ganz besonderer Weise „100 Jahre Frauenwahlrecht“.
Um diesen besonderen Meilenstein der Gleichberechtigung von Frau und Mann zu würdigen, kommen die „Ingelheimer Singoritas“ nach Hauenstein in die Südwestpfalz: Mit geballter Frauenpower geben die singfreudigen Fräuleins eine bunte Mischung von Pop bis Jazz zum Thema Damenwahl zum Besten. Mal froh, mal wütend, mal nachdenklich interpretieren die „Singoritas“ dabei Lieder aus verschiedenen Jahrzehnten, die auch die Liebe und das Frau-Sein aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten und die Zuhörer in die Gedankenwelt wahrer Expertinnen zum Thema entführen. Ihr Repertoire deckt dabei ein breites Spektrum von gefühlvollen A capella-Balladen bis hin zu mehrstimmigem Gesang - auf Deutsch
und Englisch - mit Showeinlage ab.
Das Konzert findet am 4. November um 17 Uhr im Hauensteiner Bürgerhaus, Burgstraße 6, statt. Der Eintritt ist aufgrund der Förderung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogrammes Demokratie leben! frei.
Weitere Informationen können online auf kvhs-swp.de und telefonisch unter der Nummer 06331 809 336 bei der KVHS-Geschäftsstelle abgerufen werden. ak/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen