Jetzt kommt die Band nach Pirmasens
„Blue Line Three“ punkten in der „Kammgarn“

Pirmasens. „Blue Line Three“ geben sich am 7. Februar, 20 Uhr, die Ehre im integrativen Café „Carpe Diem“ in der Volksgartenstraße 5. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt kostet 5 Euro.
„Blue Line Three“ ist eine Band aus der Südpfalz, die sich dem Blues und Bluesrock verschrieben hat und einen gekonnten Mix der Stilelemente aus Blues, Boogie, Swing und Rock präsentiert.
Neben eigenen Songs interpretiert die Formation auch Stücke von Eric Clapton, Gary Moore, The Allman Brothers, Morblus, Jeff Healey oder Robben Ford.
„Blue Line Three“, das sind Wolfgang Borger (git.), Jürgen Cullmann (drums), Pat Bolz (voc.) Karl-Heinz Schneider (bass) und der Pirmasenser Keyboarder Roland Klein.
Die Band konnte gleich im ersten Jahr ihres Bestehens 2013 durch einen Auftritt beim Kammgarn International Blues-Festival punkten und hat seither ständig an Professionalität gewonnen. ak/ps

Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen