Der Wettbewerb mit den Ballungsräumen bietet große Chancen
Das Leben auf dem Land bekommt wieder Zukunft

Von Horst Cloß

Kreis Kusel. Leben auf dem Land hat unbestreitbar eine hohe Qualität. Ob man in der Stadt leben will oder auf dem Land: Diese Frage muss jeder Mensch für sich beantworten. Jede Region hat ihre Vorzüge und auch gleichzeitig ihre Nachteile. Insofern bleibt nur die persönliche, individuelle Betrachtung jedes Einzelnen. Weite Anfahrten zum Arbeitsplatz, zum Besuch von größeren Kultur- oder Sportveranstaltungen, fehlende digitale Technik auf dem Land oder auch ärztliche Versorgung: Das sind Themen, die Menschen dazu bringen, der Stadt oder dem unmittelbaren Umland den Vorzug zu geben.
Was für das Land spricht, das sind aber mindestens ebenso wichtige Kriterien, wie Ruhe und relative Sicherheit, Kommunikation mit Nachbarn und Freunden, preiswerteres Leben und ganz, ganz wichtig: Das Gefühl, daheim zu sein.

Dazu, sich heimisch zu fühlen, kann jeder Mensch seinen Beitrag leisten. Indem er sich in die Gesellschaft einbringt, ihr auch etwas gibt und dafür in den meisten Fällen auch etwas zurück bekommt.
Die Aufgabe der Kommunal- und Landespolitiker, aber auch der Bundespolitik ist, die Rahmenbedingungen für das Wohnen auf dem Land zu verbessern. Dazu gehören vernünftige Verkehrsverbindungen, das schnelle Internet, Mobilfunkverbindung, das Vorhalten von ausreichend Arbeitsplätzen und Bildungseinrichtungen (Schulen und Kindertagesstätten)
Bei einer kürzlich auf der Wasserburg stattgefundenen Veranstaltung, zu der auch der frühere Bürgermeister Josef Mathis aus der österreichischen Gemeinde Zwischenwasser (Landkreis Bregenz) gekommen war, ergab sich ein Trend zugunsten des Landes.
Aber nur dann, wenn die vorgenannten Voraussetzungen exisitieren. Der Ex-Bürgermeister führte zahlreiche Maßnahmen an, mit denen seine Gemeinde nicht nur vorhandene jüngere Mitbürgerinnen und Mitbürger im Ort gehalten habe, sondern auch das aktive Aufeinanderzugehen spiele eine große Rolle. Und was die Baustruktur auf dem Land angehe, habe er die Architekten der Region in sämtliche Maßnahmen einbezogen.
Rainer Hub von der ADD Trier bezeichnete die Dorferneuerung, die gerade im Landkreis Kusel vor über 30 Jahren eingeleitet wurde, als eine von mehreren Maßnahmen, um die Orte attraktiv zu gestalten.
Dass Unternehmen in ihrer Rolle als Arbeitgeber bei der Frage, ob junge Menschen hier wohnen bleiben, neue sogar hinzukommen, ebenfalls eine große Rolle spielen, wurde bei der Veranstaltung in Reipoltskirchen und den Aussagen von Michael Bohrmann von der KOB Wolfstein mehr als deutlich. Arbeiten und Wohnen stehe in einem engen Zusammenhang und spiele bei der Familienplanung eine bedeutende Rolle.
Das Kultur- und Freizeitangebot in der Region ist bekanntermaßen gut, lässt sich aber immer verbessern. Durch das Erkennen, die ärztliche Versorgung zu sichern und teilweise erfolgreich eingeleitete Maßnahmen, hat der Kreis Kusel schon wieder einen Schritt nach vorn gemacht.
Dass die Landschaft in der Region ihre Reize hat, ist ja ohnehin unbestritten.
Also: An die Arbeit, es gibt noch genügend zu tun. Und unsere Heimat ist viel zu schade, als sie zum Niemandsland werden zu lassen. Denn Stehenbleiben bedeutet Stillstand und den kann sich keine Region mehr leisten. Der Wettbewerb unter den Regionen ist in vollem Gange.

Autor:

Horst Cloß aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Neben CBD-Öl, Cremes und Salben auf CBD-Basis bietet Adam Kleszcz in seinem neuen Shop in Bruchmühlbach-Miesau im Landkreis Kaiserslautern auch CBD-Kekse für Hunde, Katzen und Pferde sowie Schwarzkümmelöl, Spiruletten, OPC und Manuka-Honig an.
6 Bilder

CBD K Town in Bruchmühlbach-Miesau
So kann CBD helfen

CBD K Town. Hanfprodukte und Cannabis-CBD-Produkte liegen derzeit voll im Trend und werden mittlerweile in vielen Formen angeboten. Mit seinem neuen Shop “CBD K Town”, der am 6. Januar in der Kaiserstraße 109A in Bruchmühlbach-Miesau eröffnet wurde, hat sich Adam Kleszcz auf den Verkauf hochwertiger Hanfprodukte und CBD-Produkte spezialisiert. Neben CBD-Öl, Cremes und Salben auf CBD-Basis gehören auch CBD-Kekse für Hunde, Katzen und Pferde zum Sortiment des Ladens im Landkreis Kaiserslautern...

Wirtschaft & HandelAnzeige
In seinem Fliesen-Outlet in Bruchmühlbach-Miesau bietet Fliesen Schulz eine enorme Auswahl an Wand- und Bodenfliesen - von günstigen Sonderangeboten bis hin zu namhaften Designer-Produkten
7 Bilder

Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau
Sanierung von Wasserschäden und barrierefreie Badgestaltung

Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau bei Kaiserslautern. Im Falle eines Wasserschadens muss schnell gehandelt werden, denn ein Rohrbruch in einem Gebäude kann schwerwiegende Folgen haben. Mit jahrelanger Erfahrung und dem nötigen Equipment hat sich Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau auf die Sanierung von Wasser- und Brandschäden spezialisiert. Das Team arbeitet mit modernster Technik und individuellen Sanierungskonzepten und beseitigt Schäden, die durch Feuer und Wasser entstanden sind,...

LokalesAnzeige
Mit www.jobcenter.digital lassen sich viele Anliegen schnell und direkt online erledigen

Anträge online erledigen mit www.jobcenter.digital
Schnell und direkt

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Bisher war es so, dass man ausgefüllte Formulare persönlich beim Jobcenter abgegeben oder mit der Post verschickt hat. Das muss nicht mehr sein. Egal, ob es um einen Antrag auf Weiterbewilligung des Arbeitslosengelds II geht, um Veränderungen der persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder um den Nachrichtenaustausch mit dem Jobcenter – mit www.jobcenter.digital lassen sich viele Anliegen schnell und direkt online erledigen. Anmelden im digitalen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Ford Kuga Mild-Hybrid jetzt in der Fordgarage Kaiserslautern
6 Bilder

Top-Konditionen in der Ford Garage Kaiserslautern
Hybrid fahren und sparen

Kaiserslautern. Im Rahmen der Aktion “Hybrid fahren und sparen” bietet die Ford Garage Kaiserslautern ihren Kunden die Ford Hybrid-Aktionsmodelle zu Top-Konditionen an. Die Kunden profitieren von einer Null-Prozent-Finanzierung und einem Ford Hybrid-Bonus von bis zu 5.000 Euro. Darüber hinaus erhalten sie fünf Jahre Garantie. Am besten gleich in der Ford Garage Kaiserslautern einen Termin für eine Probefahrt vereinbaren. Durchdacht und innovativ: der Ford Puma HybridDas innovative Design des...

Online-Prospekte aus Kusel und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen