Verkehrsunfall in Grünstadt
Verletzter Motorradfahrer

Symbolbild

Grünstadt. Zwei Pkw befuhren am gestrigen Nachmittag die B271 von Monsheim kommend in Richtung Bockenheim, ihnen folgte ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Bockenheim. Aufgrund eines technischen Defekts ging bei dem ersten Pkw der Motor aus und das Fahrzeug kam zum Stillstand. Der zweite Pkw konnte rechtzeitig dahinter anhalten, der Motorradfahrer erkannte die Situation jedoch zu spät, streifte bei seinem eingeleiteten Ausweichmanöver den Pkw und kam schließlich zu Fall. Er erlitt mehrere Knochenbrüche und wurde nach erster Versorgung vor Ort durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw und am Motorrad entstand ein Sachschaden von insgesamt zirka 4000 Euro, das Motorrad musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste der Verkehr durch die Polizei geregelt werden.(pol)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen