Im Atelier-Expo d'Art „ Le Tandem “
Kunstausstellung

Ölmalerei in schwarz-weiß von Pierre Soulages.

Riedseltz. Das Kunstatelier „Le Tandem“ in Riedseltz (Elsass) öffnet am Sonntag, 28. Juli, erneut seine Türen. Für diese zweite Ausgabe der Saison 2019 präsentieren Astride und Francis Heintz das künstlerische Schaffen des aus Seebach stammenden Malers Claude Chevaleyre, an Seite ihrer eigenen Keramiken und Ölmalereien.
Claude Chevaleyre ist seit langem ein leidenschaftlicher Besucher von Ausstellungen, Kunstgalerien und Museen. So beginnt er, vor einigen Jahren, auf ganz natürliche Weise, seine künstlerische Tätigkeit indem er Kunstwerke die ihm zusprechen, auf seine Art, nachnimmt. Nach und nach gelangt er dann zu seinen eigenen Kunstkompositionen durch die er allerlei Alltagsgegenständen aus der Vergangenheit eine zweite Jugend verleiht.
Der Besuch einer Ausstellung des weltweit bekannten Künstlers Pierre Soulages, der vorzugsweise seine Erschaffungen mit schwarzer Farbe ausführt, bringt den Künstler des Tages zur Idee und Wunsch seine eigene Bilder in schwarz-weiß, und immer nur mit Ölfarbe, zu bearbeiten. Das Ergebniss ist sehr überraschend „ein echtes Zwinkern zur Welt des schwarz-weiss Fotos“, „eine entdeckungswerte Welt“.
Adresse des Tages: Riedseltz (ganz in der Nähe von Wissembourg) -24 rue des fleurs. Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr – durchgehend. Der Eintritt ist frei. Es wird auch deutsch gesprochen. Weitere Auskünfte: 0033 6 51 92 29 46.
Nächste Öffnung des Ateliers : am Sonntag, 29. September. Eingeladene Künstlerinnen: Yolande Valera-Heintz (Ölmalerei) und Audrey Braun (Keramikerin).ps

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.