Gartenbahn startet am 1. Mai in die Saison
Bahnfahrt im Maßstab 1:5

Die Gartenbahn begeistert Groß und Klein

Börrstadt. Als bundesweit einzige Modellbahn im Maßstab 1:5, bei der die Personenbeförderung gestattet ist, begeistert die Gartenbahn nicht nur Kinder und eingefleischte Bahnliebhaber.
Gebaut wurden die Modelllokomotiven schon vor mehr als 25 Jahren von dem gebürtigen Börrstädter Karl-Heinz Jung, der ein Eisenbahner mit Leib und Seele war. Er hat die Lokomotiven modellgetreu nachgebaut, mit Anhängern versehen und sie auf Schienen gesetzt.
Das Gelände rund um die Gemeindehalle bietet mit Bahnhof, Stellwerk, Tunnel, Brücke und Bahnübergang die perfekte Kulisse für eine vergnügliche Rundfahrt mit der Gartenbahn.
Der Fahrbetrieb der Gartenbahn wurde bereits 1985 aufgenommen, im Juli 2002 gründete sich der Börrstadter Gartenbahnverein.
Dieser bietet von Anfang Mai bis Ende Oktober jeden zweiten Sonntag von 14 bis 16 Uhr, Besuchern die Möglichkeit, die Modelle anzuschauen und eine Ausfahrt zu unternehmen.
In der Anlage, die als Gartenbahnanlage im weiten Umkreis bekannt ist, sind neben der Gleisanlage auch ein kleiner Bahnhof Börrstadt-Süd zu sehen, eine Brücke, ein Tunnel, eine Windmühle, Lokschuppen und Modelle von bekannten Gebäuden aus der Gemeinde. Die Gartenbahn ist in die Freizeitanlage einem großzügigen Spielplatz, Grillplatz und einer Festwiese eingebunden. Die Besucher haben zudem einen wunderbaren Ausblick auf den Donnersberg.
Über die Wintermonate wurde das Gleisbett teilweise erneuert und Verschönerungsarbeiten auf dem Gelände durchgeführt. Derzeit arbeitet der Gartenbahnverein mit Hochdruck an der Fertigstellung eines Rollstuhlwaggons, damit auch gehbeeinträchtigte Menschen den Fahrspaß mit der Börrstadter Gartenbahn miterleben können. Eine entsprechende Information bei Fertigstellung erfolgt zeitnah.ps
Weitere Informationen:

Börrstadter Gartenbahnverein
Neben der Gemeindehalle, 67725 Börrstadt, Telefon: 06357 989565, E-Mail-Adresse: info@gartenbahn-boerrstadt.de oder unter: www.gartenbahn-boerrstadt.d
Fahrtermine 2019 (bei trockenem Wetter):
1., 12. und 26. Mai; 9. und 10. Juni (Pfingsten) und 23. Juni (Girls Day); 7. und 21. Juli; 4. August (mit Sommerfest) und 18. August; 1., 15. und 29. September; 13., 27. und 31. Oktober; jeweils von 14 bis 16 Uhr (bei Bedarf bis 17 Uhr).
Private Sonderfahrten, unter anderem (Kinder-)Geburtstagsfeiern, Schulklassen– und Kindergartenausflüge sind gegen Voranmeldung beim Verein möglich. Fahrterminkärtchen sind am „GleisDreieck“ und an der Tageskasse erhältlich.
ps

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.