Evangelisches Gütesiegel geht nach Winnweiler
Auszeichnung für Protestantische Kindertagesstätte

Freude über die Auszeichnung

Winnweiler. In feierlichem Rahmen haben Oberkirchenrat Manfred Sutter und Sabine Jung, Abteilungsleiterin und Mitglied der Geschäftsführung des Diakonischen Werks Pfalz, der Protestantischen Kindertagesstätte Winnweiler das Evangelische Gütesiegel BETA verliehen. Die westpfälzische Kita ist damit die 16. ausgezeichnete Einrichtung im Gebiet der Landeskirche.
Mit der Vergabe des Gütesiegels werden die Leistungen der Kitas auch nach außen sichtbar. Insbesondere das Anliegen der religiösen Bildung im Projekt Kita+QM in Kindertagesstätten der Protestantischen Landeskirche wird durch das Evangelische Gütesiegel hervorgehoben.
Der Protestantischen Kindertagesstätte aus Winnweiler wird mit dem Evangelischen Gütesiegel die hohe Qualität ihrer Arbeit bescheinigt. Die Zertifizierung der Einrichtung erfolgte im Zuge einer umfangreichen Begutachtung. Träger, Leitung und Team erhalten durch das externe Feedback Aussagen über die Stärken und Weiterentwicklungspotenziale ihrer Einrichtungen in Form eines ausführlichen Gutachtens. Dieses motiviert und ermutigt die Einrichtungen, ihre Qualität zu schätzen und weiterzuentwickeln und sichert die Nachhaltigkeit der im Projekt Kita+QM erarbeiteten Kompetenzen, Erfolge und eingesetzten Finanzen.
Die Kita-Leitung und das Team standen bei der feierlichen Übergabe der Urkunden im Mittelpunkt. Auch der Träger, die Protestantische Kirchengemeinde Winnweiler, vertreten durch Pfarrer Friedrich Schmidt und zwei Presbyter, sowie in Vertretung für Dekan Matthias Schwarz, Pfarrer Martin Knieriemen, ließen es sich nicht nehmen, den Erfolg ihrer Kita mitzufeiern.
„Wir sind stolz, unseren Kindertagesstätten und ihren Trägern dieses bundesweit bedeutungsvolle und einheitliche Zeichen als Anerkennung für ihre hervorragende Arbeit überreichen zu können“, sagte Oberkirchenrat Manfred Sutter.
Sabine Jung drückte ihre Freude und auch Wertschätzung aus: „Mit dieser Urkunde zeigen Sie, dass Sie eine 'ausgezeichnete' Kita sind. Es macht Ihr Qualitätsprofil sichtbar. Diese Anerkennung haben Sie sich mehr als verdient“.
Oberkirchenrat Manfred Sutter und Sabine Jung überreichten den Teilnehmer/innen ihre Urkunde und bedankten sich persönlich für deren Engagement. Was für die einen den vorläufigen Abschluss findet, ist Ansporn für die anderen: „Weitere Kindertagesstätten in evangelischer Trägerschaft streben das Evangelische Gütesiegel an“, so Oberkirchenrat Manfred Sutter. ps

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bis zum 30. November können Autofahrer die Kfz-Versicherung wechseln. Ob sich ein Wechsel lohnt, hängt vom künftigen Preis und den Leistungen der Police ab
3 Bilder

Tipps der HUK-Coburg
Fristgerecht die Kfz-Versicherung wechseln

HUK-Coburg. Das Kfz-Versicherungsjahr geht zu Ende. Vor der Entscheidung Fortführung des Vertrags oder Wechsel, stehen zwei Fragen: Stimmt der Preis? Welche Leistungen bekomme ich für mein Geld? Ein Marktüberblick ist für die Antwort unerlässlich. Viele Autobesitzer nutzen dazu ein Vergleichsportal. Verbrauchermedien raten allerdings mindestens zwei Portale zu kontaktieren. Doch selbst damit bekommt man keinen vollständigen Marktüberblick. Kein Portal berücksichtigt alle Kfz-Versicherer und was...

Online-Prospekte aus Rockenhausen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen