Von falschen Polizisten wurden bei Karlsruhe Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens angehalten
Raubüberfall auf Geldtransporter

Karlsruhe. Zwei bislang unbekannte Männer haben am Montagnachmittag gegen 14.45 Uhr an der Autobahn 5 einen Geldtransporter überfallen. Die beiden Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens wurden ihren Angaben zufolge auf der Autobahn von einem silbergrauen Mercedes, E-Klasse Limousine mit Polizei-Leuchtschrift im Heck angehalten.

Der Tatort des Raubüberfalls befand sich an der Autobahn 5 Fahrtrichtung Karlsruhe, Höhe Weingarten im Bereich der dortigen Behelfsausfahrt, parallel zur Landesstraße 559.

In der Folge bedrohten die Unbekannten, die anscheinend mit blauen Polizeiuniformen bekleidet waren, die Security-Mitarbeiter mit Schusswaffen und forderten sie auf, Geld herauszugeben. Im Anschluss flüchteten die Tatverdächtigen in unbekannte Richtung.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.