Am Samstag, 2. Februar, von 9 bis 16 Uhr wieder im Kurhaus Waldbronn
„Lions“-Basar für den guten Zweck

Basarverkauf FOTO: PS

Waldbronn. Der Termin für den beliebten „Lions“-Basar steht fest: Am Samstag, 2. Februar, veranstaltet der „Lions Club Waldbronn“ bereits zum 18. Mal seinen Basar mit dem Motto „Gebrauchtes, Nostalgisches, Witziges – einfach Schönes!“

Auch dieses Mal findet er im Kurhaus Waldbronn statt, dessen Saal sich dann zu einem Gebrauchtmarkt mit großem Andrang verwandelt: Von 9 bis 16 Uhr erwarten Mitglieder und Helfer des „Lions Clubs“ Besucher an den Verkaufstischen.
Angeboten werden dabei Kleidung, Mode-Accessoires, Bücher, Nippes, Tonträger, Spielzeug und Kunst: Alles gebrauchte Objekte von guter Qualität in großer Auswahl. Die Verkaufstische werden ständig nachgefüllt, sodass es sich auch lohnt, mehrfach vorbei zu schauen.

Erlös für die gute Sache
Wie jedes Jahr kommt auch der Erlös des 18. „Lions“-Basars – bisher insgesamt rund 250.000 Euro – ohne Abzüge komplett dem Veranstalter „Lions-Hilfe Waldbronn“ zugute. Zahlreiche Spenden konnten aus diesen Einnahmen in der Region getätigt werden: So zum Beispiel die Förderung der Sozial- Jugend und Kulturarbeit, Stipendien oder persönliche Unterstützung für junge und ältere bedürftige Menschen, Förderung der musikalischen Ausbildung und auch der Hospizarbeit. wsg

Infos: Ein „Basar-Bistro“ bietet Kunden Gelegenheit für eine Pause, einen Plausch und natürlich einer Stärkung mit Getränken, Kaffee und Kuchen sowie Würstchen und Brezeln. Des Weiteren wird ein Aufbewahrungsservice angeboten, um die Hände für weitere Einkäufe frei zu haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen