Badische Ü-Titel gehen in den Fußballkreis Bruchsal
Waghäusel, Heidelsheim und Östringen erfolgreich

SSV Waghäusel
3Bilder

Waghäusel/Östringen/Heidelsheim. Drei strahlende Sieger kürte der bfv bei den diesjährigen Badischen Meisterschaften. Den Titel bei den Ü35-Frauen holte sich der SSV Waghäusel, bei den Ü40-Männern siegte der 1. FC Östringen, bei den Ü50-Männern setzte sich der FC Heidelsheim durch.

Im Wettbewerb der Frauen spielten drei Teams im Jeder-gegen-Jeden-Modus um den Sieg. Der SSV Waghäusel holte zwei Siege aus zwei Spielen: gegen den TSV Neckarau gewannen sie mit 1:0 und gegen den FV Ettlingenweier mit 2:0. Im dritten Spiel trennten sich die beiden Mannschaften mit 0:0. Der SSV vertritt den bfv nun bei den Süddeutschen Meisterschaften am 28. Juli  bei der TSG Hofherrnweiler (wfv). 

Im Ü40-Männer Europa Park-Cup spielten acht Mannschaften um den Sieg. Ganz vorne landete erstmals der FC Östringen und fährt gemeinsam mit dem Zweitplatzierten FC Heidelsheim sowie dem Drittplatzierten FV Graben zur Baden-Württembergischen Meisterschaft am 15. September zum TSV Kuppingen (wfv). 

Bei den Ü50-Männern gingen neun Teams an den Start und spielten in zwei Gruppen um den Sieg. In den Halbfinals setzten sich der FC Heidelsheim und die SpVgg Ketsch durch und standen im Finale. Das gewannen die Heidelsheimer mit 2:0 und holten den Titel. Auch für sie geht es bei den Süddeutschen Meisterschaften am 28. Juli  bei der TSG Hofherrnweiler (wfv) weiter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen