Graf Kuno schaute in Wiesental vorbei
Gräflicher Besuch beim Kienholzhacken

Bürgermeister und Ehrenkienholzmann Thomas Deuschle (dritter von links) beim Hacken des Kienholzes in bleistiftdünne Späne
4Bilder
  • Bürgermeister und Ehrenkienholzmann Thomas Deuschle (dritter von links) beim Hacken des Kienholzes in bleistiftdünne Späne
  • Foto: Kurt Klumpp
  • hochgeladen von Jessica Bader

Waghäusel. Der 1948 gegründete Kienholzclub (KHC) ist eine Abteilung des FV 1912 Wiesental und in Waghäusel die älteste Narrenvereinigung. Neben der Durchführung der Großen Wiesentaler KHC-Prunksitzung am Samstag, 15. Februar, in der Wagbachhalle sowie des 50. Fastnachtsumzugs am Vortag des Aschermittwoch, zählt die Pflege einer über 70-jährigen Tradition zu den besonderen Aufgaben des Kienholzclubs. Immer zu Beginn eines Jahres treffen sich die KHC-Mitglieder mit den Ehrenkienholzleuten und Herzdamen zum Hacken und Bündeln des Kienholzes.

Weit mehr als 30 Arbeitswütige versammelten sich im ehemaligen Jugendraum der Zwölfer um mit Geschick und Fleiß die begehrten Kienholz-Büschel zu fertigen. Darunter auch Bürgermeister und Ehrenkienholzmann Thomas Deuschle, der sich beim Spalten der harzhaltigen Holzblöcke zu bleistiftdicken Spänen als geschickter Hacker im Umgang mit seinem messerscharfen Beil erwies. Einen ganz besonderen Bezug zu Holz hat Graf Kuno, die Symbolfigur der Brusler Fasnacht. Ihm wird im bekannten Lied vom „Bruchsaler Durst“ nachgesagt, dass er in früheren Jahren den Bruchsaler Wald regelrecht versoffen habe. Vielleicht fühlt sich Graf Kuno gerade deshalb im waldreichen Waghäuseler Stadtteil ganz besonders wohl. In der Person von Heimfried Werner schaute die Symbolfigur der Bruchsaler Fastnacht beim Hacken und Bündeln des Kienholzes in Wiesental vorbei. Beeindruckt zeigte er sich vom Arbeitseinsatz und der dort gelebten Brauchtumspflege. „So stelle ich mir ein intaktes Vereinsleben vor“, lobte der gräfliche Besucher und versuchte sich selbst beim Hacken und Bündeln. KHC-Kommandant Tobias Kolb und die Herzdamen Mareike I. und Alisa I. nutzten die Gelegenheit und überreichten dem Grafen neben einem Kienholzbüschel auch die Ehrenbuttons der Herzdamen. Die amtierenden Regentinnen der Wiesentaler Fastnacht sowie deren Vorgängerinnen Isabel Daum und Pia Weiß erhielten die Ehrenabzeichen des Grafen. Beendet wurde der Arbeitseinsatz im Vereinsheim des FV 1912 Wiesental mit einem zünftigen Vesper. Auch sehr zur Freude des Grafen Kuno. klu

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Velorep ist seit sieben Jahren i:SY Premiumhändler in Karlsruhe-Durlach

Verkaufsoffener Sonntag in Durlach
Kompakte Pedelecs bei Velorep Karlsruhe

Velorep Karlsruhe. Es ist endlich wieder soweit: Verkaufsoffene Sonntage dürfen wieder stattfinden. Am ersten Sonntag im Juli öffnen teilnehmende Geschäfte im Rahmen von "Durlach blüht auf" ihre Türen. So freut sich auch ganz besonders das Team der Firma Velorep, am Sonntag, 4. Juli, von 13 bis 18 Uhr in Durlach auf dem Marktplatz präsent sein zu können.  Velorep ist seit sieben Jahren i:SY Premiumhändler in Karlsruhe-Durlach und präsentiert an diesem Tag die bekannte Kompaktradmarke i:SY mit...

LokalesAnzeige
Die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Karlsruhe
2 Bilder

Für alle. Digital. Real.
Willkommen in der digitalen Welt der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Karlsruhe hat die Veränderungen, die mit der Digitalisierung der Lebenswelten einhergehen, stets als große Chance für alle Karlsruher*innen begriffen. Im Zentrum ihres digitalen Engagements stehen vielfältige Angebote, die jeder und jedem eine Teilhabe an Wissen, Bildung und Kultur möglich machen. Das Online-Portal ONLEIHE stellt digitale Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen sowie E-Learning-Kurse zum Ausleihen zur Verfügung (Onleihe App). OVERDRIVE ist ein...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Online-Prospekte aus der Region Bruhrain



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen