Reges Interesse an der Jahreshauptversammlung
153 Einsätze für die Wiesentaler Feuerwehr

Waghäusel. Eine beachtliche Präsenz zeigten die Kommunalpolitiker bei der Jahreshauptversammlung der Abteilung Wiesental der Freiwilligen Feuerwehr Waghäusel. Neben Oberbürgermeister Walter Heiler und Bürgermeister Thomas Deuschle waren auch sieben Mitglieder des Gemeinderats anwesend. Sie alle erfuhren aus dem Bericht von Abteilungskommandant Dieter Niemann von einer guten Zusammen-arbeit der drei Waghäuseler Abteilungen.
Im vergangenen Jahr wurde die Wiesentaler Wehr zu 153 Einsätzen gerufen, wobei fast ein Drittel Fehlalarme waren. Zu löschen gab es 19 Klein- und elf Mittelbrände, und 39 Mal rückte die Feuerwehr zu technischen Hilfsleistungen aus. Darunter waren fünf Gefahrguteinsätze und zwei Tierrettungen. Zwanzigmal wurde Personen in Not geholfen.
Derzeit gehören der Abteilung Wiesental 36 aktive Feuerwehrleute an, die in 22 Übungen und sechs internen Lehrgängen geschult wurden.

Der Wiesentaler Jungfeuerwehr gehören derzeit 30 Jugendliche und zehn Kinder an, die sich an 44 Übungen und 15 Sonderterminen wie Pokalwettkämpfe, Schlittschuhlau-fen oder Freizeitlager beteiligten. Oberbürgermeister Walter Hei-ler dankte insbesondere auch für die Brandwache beim Waghäuseler Stadtfest und nannte die überaus positive Jugendarbeit einen „Vorreiter für andere Feuerwehren“. klu

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen