Vortrag des Freundeskreises Römermuseum Stettfeld
Alte Mauern neu entdeckt

Ubstadt-Weiher. Am Donnerstag, 6. Februar, stehen „faszinierende Einblicke in ganz spezielle Lebensräume“ im Mittelpunkt des „Stettfelder Abendvortrags“ des Freundeskreises Römermuseum Stettfeld. Ab 19 Uhr wird Freundeskreis-Mitglied Jürgen Alberti im Stettfelder Römerkeller mit eindrucksvollen Bildern zeigen, welches Leben in alten Mauern herrscht. „Trotz widriger Bedingungen kann sich ein reiches tierisches und pflanzliches Leben in dem alten Gemäuer“, wie beispielsweise im Kloster Maulbronn, in Weinbergsmauern oder alten Dorffriedhöfen, entfalten, so der Veranstalter. psp

Weitere Informationen unter: www.roemermuseum-stettfeld.de

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen