Hochkarätiges Konzert in der Marienkirche Landau
Meister spielen Bach

Hochkarätige Musiker kommen zum Meisterkonzert.  Foto: ps

Landau. Am Dienstag, den 13. August, 20 Uhr, findet in Landau in der Marienkirche ein hochkarätiges Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach statt. Auf Einladung des in Annweiler ansässigen Dekanatskantor Horst Christill treffen sich die besten Konzertmeister von namhaften Orchestern aus aller Welt erstmals in der Pfalz zu einem Meisterkonzert. Zur Aufführung kommt das Konzert für Oboe und Violine in d-moll, Konzert für zwei Geigen in d-moll, das Violinenkonzert a-moll und die Orchestersuite Nr. 1 in C-Dur von Johann Sebastian Bach. Dirigent ist Dekanatskantor Horst Christill.
Solisten sind Prof. Nobuhiko Asaeda, Arne Müller, Carol Vitez, Takako Igarashi, Violinen, Stefan Gleitsmann,Oboe.
Die hochkarätigen Konzertmeister spielen auf Stradivari-Instrumenten.
Etliche der internationalen Musiker spielten unter Herbert von Karajan, Claudio Abbado und anderen.
Der Eintritt ist frei, um allen den Besuch dieses Konzertes zu ermöglichen.
Angemessene Spenden zur Deckung der Kosten sind willkommen. ps

Autor:

Jürgen Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.