Platzeinweihung

Beiträge zum Thema Platzeinweihung

Lokales
Gemeinsam bei der Einweihung des Kardinal-Wetter-Platzes: Oberbürgermeister a.D. Dr. Christof Wolff, Dekan Axel Brecht, Weihbischof Otto Georgens, Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Beigeordneter Alexander Grassmann (v.l.n.r.).
4 Bilder

Kardinal-Wetter-Platz in Landau offiziell eingeweiht
Große Ehre für Landaus Ehrenbürger

Landau. Bischof, Erzbischof, Kardinal und Ehrenbürger: Der gebürtige Landauer Friedrich Wetter kann auf bedeutsame kirchliche und weltliche Verdienste zurückblicken. Den Grundstein seines Wirkens legte er als Messdiener in der Landauer Marienkirche, wo ihm Stadt und Kirchengemeinde nun, wie zu seinem 90. Geburtstag im Jahr 2018 angekündigt, den neugestalteten Kardinal-Wetter-Platz widmen. Der Kirchenvorplatz wurde jetzt nach rund 15-monatiger Bauzeit, innerhalb derer auch die angrenzende...

Lokales
OB Hirsch (l.) auf Stippvisite in München bei Kardinal Friedrich Wetter, Ehrenbürger der Stadt Landau.

Landaus OB Hirsch auf Stippvisite bei Ehrenbürger Kardinal Wetter in München
Nicht mehr ganz so gut zu Fuß, aber rege im Geist

Landau/München. Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch hat den Landauer Ehrenbürger Kardinal Friedrich Wetter jetzt kurz vor dessen 92. Geburtstag in München besucht. In dessen Altersruhesitz im Kloster der Barmherzigen Schwestern traf der Stadtchef mit dem früheren Erzbischof von München und Freising zusammen. Der Kardinal nehme noch immer Anteil an dem Geschehen in seiner Geburtsstadt Landau und zeige sich gut informiert, so Hirsch: „Von den Umbaumaßnahmen im Vinzentius-Krankenhaus bis zur...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.