Tribute-Konzert der Band „Jakob Hansonis Space Oddity“
Songs of David Bowie

Jakob Hansonis Space Oddity.

Neustadt-Gimmeldingen. Am Samstag, 15. Dezember, um 20 Uhr gastiert im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Kulturvereins Wespennest die Band „Jakob Hansonis Space Oddity“ mit Songs of David Bowie in der Turnhalle des TV Gimmeldingen, Im Tal 7. Ein Tribute zum 70. Geburtstag des 2016 verstorbenen „Thin White Duke“, wie Bowie gerne genannt wurde.
Die Band um den Grönemeyer-Gitarristen Jakob Hansonis erstarrt nicht in Ehrfurcht vor Bowie, sondern setzt eigene Akzente und präsentiert die Songs äußerst druckvoll und rockig. Ihre fabelhafte instrumentale Handwerkskunst und Pit Huppertens sich den unterschiedlichen Songstrukturen geschmeidig anpassender Gesang garantieren eine respektvolle Verneigung, abseits jeglicher Maskerade und peinlicher Nachahmungen. Hansonis Gitarre reproduziert den klassischen Bowie-Sound auf magische Weise. Das Konzert bietet eine musikalische Reise von Pre-Punk über Balladen, von Funk zu Drum and Bass bis hin zum letzten Bowie-Album „Blackstar“. Musikfreunde und Bowie-Fans dürfen sich auf einen außergewöhnlichen Abend freuen. Eintritt 18 Euro zzgl. VVK, an der Abendkasse 22 Euro. Reservierung und Vorverkauf über alle bekannten Vorverkaufs– und Rheinpfalz-Geschäftsstellen, In Neustadt bei Buchhandlung Quodlibet und Tabak Weiss, online bei reservix.de. Infos unter: www. kulturverein-wespennest.de, www.space-odditiy.de. hs

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen