Außenstelle der Jakob-Friedrich-Bussereau-Stiftung in Rülzheim feiert zehnjähriges Bestehen
„Ganz normal - bloß e bissel annerschd“

Seit zehn Jahren leben Menschen der Jakob-Friedrich-Bussereau-Stiftung in Rülzheim.
2Bilder
  • Seit zehn Jahren leben Menschen der Jakob-Friedrich-Bussereau-Stiftung in Rülzheim.
  • Foto: bf
  • hochgeladen von Julia Lutz

Rülzheim. Als am 18. Dezember 2009 die ersten Bewohnern in die neu errichtete Außenstelle der Jakob-Friedrich-Bussereau-Stiftung in Rülzheim einzogen, war dies für alle Beteiligten ein Schritt auf unbekanntes Terrain. Ein neues Haus, neue Mitbewohner, ein neues Team mit neuen Kolleg*innen, neue Alltagsabläufe, eine neue Wohngemeinde, neue Möglichkeiten und Chancen. Nach den Herausforderungen der ersten Zeit entwickelte sich dieses große „Unbekannte“ bald zu einem Ort der Akzeptanz, des Miteinanders, der Geborgenheit, der Mit- und Selbstbestimmung - kurzum zu einem Ort, an dem die Bewohner ihr Leben „ganz normal – bloß e bissel annerschd“ gestalten können. Sie werden dabei von einem engagierten und kompetenten Team von Mitarbeiter unterstützt und begleitet. Mittlerweile leben 20 Menschen mit geistiger und teilweise körperlicher Einschränkung in unterschiedlichsten Altersgruppen (19 bis 83 Jahre) zusammen und profitieren im Sinne eines „Mehrgenerationenhauses“ aufgrund der breitgefächerten Lebenserfahrungen voneinander. Auch die Akzeptanz und die Zugehörigkeit in der Gemeinde stehen auf einem guten Fundament. Diese Entwicklung sowie die schönen, lustigen, schwierigen, teilweise auch traurigen Erlebnisse im Laufe der Jahre wollen wir am 1. September 2019 ab 11 Uhr auf dem Gelände des St. Paulus Stiftes in der Schulstr. 16a in Rülzheim feiern. Das Fest beginnt mit einem Gottesdienst, der auch zu Ehren des Gründers Prälat Jakob Friedrich Bussereau und dessen 100sten Todestages im Jahre 2019 gefeiert wird.
Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen, Gegrilltes und Herzhaftes. Das passt zum abwechslungsreichen Rahmenprogramm, unter anderem mit der Band „Puzzle“ der Lebenshilfe Neustadt, der Musikgruppe „Bella Musica“, den Tanzgruppen „Dancing Queens“ und „Rilzemer Sitz- und Linedancer“ sowie dem neu gegründeten Sockentheater des Hauses.
Weitere Aktionen wie z.B. Kinderschminken stehen ebenfalls auf dem Programm. Es ergeht herzliche Einladung an alle Bürger, mit dem Paulus Stift zu feiern. bf

Seit zehn Jahren leben Menschen der Jakob-Friedrich-Bussereau-Stiftung in Rülzheim.
Autor:

Julia Lutz aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.