Dienstsiegel durchtrennt
In Brandhaus eingebrochen

Hanhofen. Am Sonntag gegen 16.30 Uhr beobachtete ein Nachbar des am Morgen in Hanhofen in Brand geratenen Einfamilienhauses zwei Männer, die sich in gebückter Haltung auf dem Flachdach des Brandhauses aufhielten. Da das Haus aufgrund des Brandschadens derzeit unbewohnt ist, verständigte der Beobachter die Polizei. Bis zu deren Eintreffen waren die Männer jedoch bereits verschwunden.

An dem Brandhaus stand die Hintertür offen. Die Dienstsiegel an Vorder- und Hintertür, am Morgen bei den Brandermittlungen durch die Polizei angebracht, waren durchtrennt. Bei der gemeinsamen Begehung des Hauses mit dem Eigentümer konnte festgestellt werden, dass mehrere Sachen durchwühlt waren und eine Geldkassette mit D-Mark-Münzen, einer goldenen Taschenuhr, einem Fahrzeugschlüssel und Fahrzeugpapieren fehlte. Zeugenhinweise nimmt die Polizei werden unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Autor:

Cornelia Bauer aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.